Go Back   LOTROcommunity Forum > European Forums Archive > Der Herr der Ringe - Deutsch > Server > [DE] Maiar > [DE] Maiar - Monsterspiel


[DE] Maiar - Monsterspiel Jäger oder Beute, oder auch unschuldige Zuschauer, bitte nutzt dieses Forum für alle Diskussionen übers PvP.

Thread Closed
Old 03-03-2011, 08:57 AM   #31 (permalink)
Senior Member
 
Kelina's Avatar
 
Join Date: Jun 2010
Location: Auf der Suche nach Jocko
Posts: 1,335
Default

Quote:
Originally Posted by Delador
@ Kalina: vielleicht (nur vielleicht) suchst du dein fairers 1:1 auch einfach mal nicht an der südbrücke? ^^ man kann ja auch mit denken sehr weit kommen in den etten :P
1. es heißt Kelina :-p
2. ich suche kein faires 1:1 - finden werd ich das eh' nicht.
3. die SB lag halt auf meinem Weg ^^
 
Old 03-03-2011, 09:10 AM   #32 (permalink)
Senior Member
 
Delador's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Location: Germany
Posts: 587
Default

Sry KElina, das war ein versehen

Man findet das schon, man muss nur sehr gut suchen bei uns (leider).

Aber auch im 1:2 kann man durchaus einen tot bekommen. oder such dir halt noch 1-2 leute. da kann man sehr sehr sehr viel schon reißen zu 3. besonders mit nem kundi^^ (es rbaucht eben nicht gleich nen 24er ...)

Ok SB ist ja nicht verkehrt und nix einzuwenden, aber da darf man sich nun wirklich nicht beschweren wenn man von der breiten Masse abgefarmt wird, das ist auf den anderen Servern nicht anderst ;-)

ich bin btw ganz stark dafür, dass es in szs wieder nur soviele punkte gibt wie früher das mal der fall war....das hat sehr viel schon von alleine geregelt
 
Old 03-03-2011, 09:16 AM   #33 (permalink)
Member
 
Duilwing's Avatar
 
Join Date: Jan 2011
Posts: 38
Default

ich weiss wirklich nicht, warum ihr euch beschwert.
ich bin meist zu zweit in den etten unterwegs und das läuft gut. mir persönlich passiert es auch nicht oft, dass mich einzelnen der mp-sz überrollt. jeder, der öfter in den etten unterwegs ist, weiss doch genau, wie die wege der schlachtzüge sind und kann sich darauf einstellen...
ich kann auch nicht dieses mimimi mit den duellen verstehn. wenn ich eins mache, dan halt nicht sb bei den norbogs, sondern auf den duell hügeln, etc, da, wo halt nicht viele vorbeikommen.
allgemein denke ich, dass diese threads und angesprochenen "ungerechtigkeiten" immer existieren werden, da es immer spieler geben wird, die versuchen ihre eigene unzulänglichkeit und unkenntnis des pvp durch angebliche missstände im pvp zu erklären/vertuschen
 
Old 03-03-2011, 09:44 AM   #34 (permalink)
Senior Member
 
Kelina's Avatar
 
Join Date: Jun 2010
Location: Auf der Suche nach Jocko
Posts: 1,335
Default

Andererseits macht man es sich auch ein wenig zu einfach, wenn man sagt "Ihr könnt nur einfach nicht spielen, es gibt keine Mißstände."
Zumal man möglicherweise nicht mal weiß, wie gut respektive schlecht die Angesprochenen denn tatsächlich sind.

Und wenn die Farm-Runden der SZ's gedreht werden, machen die Fähigkeiten nicht mehr so den Unterschied - wenn man unter die Räder gerät, ist man eben platt. Wobei man es mit entsprechender Erfahrung womöglich eher schafft, seinen Kopf in so einer Situation mal aus der Schlinge zu ziehen.
 
Old 03-03-2011, 10:12 AM   #35 (permalink)
Senior Member
 
Bulfi's Avatar
 
Join Date: May 2009
Posts: 266
Default

Quote:
Originally Posted by Delador View Post
...
ich bin btw ganz stark dafür, dass es in szs wieder nur soviele punkte gibt wie früher das mal der fall war....das hat sehr viel schon von alleine geregelt
Ich selbst bin ja immer nur sporadisch in den Etten, doch die spaßigste Zeit, an die ich mich erinnern kann, war die Zeit, als Ongi und Mami noch Sz-Leiter auf der Monsterseite waren. Klar gab es damals viele Dinge die auch nicht super waren. Es hat aber eben Spaß gemacht, im Sz, auf Monster Seite. Das war glaube ich vor dem Szpunktenerf, nachdem sie die Punkte angehoben haben.
Der Szpunktenerf würde, so wie ich es auch erlebt habe, zwar auch für Kleingruppenkämpfe sorgen, aber Hauptsächlich das Zergen vergrößern.

Meiner Ansicht ist es zur Zeit einfach so, dass sich der Sz der Freien enorm gesteigert hat, was die Schlagfertigkeit betrifft. Dies wiederum, ist sowohl den Sz-Leitern, als auch den unheimlich guten Targetgebern, zu verdanken.

Gleichzeitig ist auf Monsterseite, einiges passiert, was dazu geführt hat, dass die Monster im Sz kein Land mehr sehen. Das die Freien im Sz von ihren Vorraussetzungen her stärker sind, sehe ich noch nicht, wobei dass nur vom Gefühl her kommt, da es auch nicht belegbar ist.
Die Frage, die sich für mich daraus ergibt, ist warum die Monster, wenn Sz auf Sz zusammentrifft, so unterlegen sind?
Ich glaube, dass es zum einen an der Organisation und zum anderen daran liegt, dass die Monster ihre Klassen eben nicht so Gruppendienlich ausrichten, wie sie könnten. Was soviel bedeutet, dass die Kaffs z.B. auf Moral und Schaden geskillt sind. Klar hätten solche Monster Solo oder in Kleingruppen enorme Probleme, aber solang ein Monster Sz nicht all diese Wege ausprobiert hat, glaube ich noch nicht daran, dass der Freien Sz so viel Stärker ist, als der Monster Sz. Vielleicht irre ich mich ja und die Monster haben schon Wochenlang Nächte damit verbracht, zu überlegen was sie besser hätten machen können, nur glaube ich nicht drann. Das würde nämlich kostbare Punkte kosten^^ (Früher gab es die Leute noch, die sich da Gedanken gemacht haben)
Ich glaube, wenn sich die Monster mal ein wenig mehr um Taktik kümmern würden, würden die Sz Kämpfe auch wieder interessanter (An Gebietsgrenzen zu Kämpfen, damit die Freien "Rollbacks" bekommen ist meiner Ansicht nach keine Taktik).

Das war mein Euro dazu

Grüße
 
Old 03-03-2011, 10:28 AM   #36 (permalink)
Senior Member
 
Maywyn's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bremen (Germany)
Posts: 495
Default

Boah der Thread hier ey... Made my Wartungsday :'D

Ich habe hier soviel Sch**** gelesen, allen voran von Gwiddry, aber es waren auch ein paar gute Sachen dabei. Ich glaube, wenn ich auf alles was mich ansprach ne Antwort gebe ist mein Post ne Seite lang: Ich lass es also!

Jeder Freie, der sich darüber beschwert nicht mehr solo rumrennen zu können, sollte sich zumindest eingestehen, dass es als Monster nicht anders ist. Ich als Warg habe da natürlich nen riesen Vorteil durch mein Schleichen und meinen hohen Schaden, aber wenn ich jemanden vom Pferd hole, dann mach ich das meist schon mit Zeichen, um den Kampf in möglichst wenigen Sekunden zu beenden, denn da kommt immer ne ganze Menge noch hinterhergeeiert. Ich bin sogar schon teilweise gezwungen 3vs1 auf mich zu nehmen, in dem Wissen das ich durch offensives Benutzen meiner Fluchtskills definitiv sterben werde, nur um auch nur die Möglichkeit auf irgend einen Punkt zu kriegen. Ich will mich darüber nicht beschweren, ich sei in irgendeiner Form unterpowered (das bin ich nämlich ganz und garnicht), aber das Monstermegafarming zu verschreien ist einfach zu subjektiv.

Sobald die berüchtigten Mitglieder der Tram (Ding Ding Ding) gegen Mittag nicht mehr alleine gegen einen großen Freepzerg ankommen, wird ein Schlachtzug gemacht und gnadenlos gefarmt...

Sobald Edawen einloggt warten seine Jünger sehnsüchtig in Glan, den ganzen Tag darauf wartend die Treppe endlich verlassen zu können. Ihm ist egal was in den Öden vor sich geht. Selbst wenn nicht ein Monster online wäre würde er seinen vollen Schlachtzug aufbauen und PvE machen. Es ist aber immer bereits ein Freepschlachtzug unterwegs und das bringt zumeist eine absolute Freepüberlegenheit durch organisierte Freepmassen. Neben der absolut gegebenen und unumstreitbaren Freepoverpoweredness (bezogen auf Schlachtzüge) kommt also nun auch noch bei den Freeps statt bei den Creeps die Masse hinzu! Auf Monsterseite fehlen dafür die Leader. Wir kriegen zwar bald unseren alten Leader zurück... aber auch nur Samstags... wir reden hier aber von täglichen Situationen. Gerüchte die Monster könnten sich alle untereinander nicht leiden sind größtenteils vergangen und nurnoch vorgeschobene Gründe!

Am schönsten an der Sache finde ich jedoch den geilen Teufelskreis des MIMIMI! Der Freep-Stamm-Sz legitimiert sich mit der Begründung, dass die Mps es damals nicht anders gemacht hätten und dass man seinen erarbeiteten Status absolut ausnutzen dürfe! Desweiteren wird den Monstern ihr jämmerliches MIMIMI bezüglich einer Freep-OPness zum Vorwurf gemacht. Das heißt, dass was die Freeps verteufelten wird jetzt ihr Handwerk. Und ihr Mimimi werfen sie jetzt der Monsterseite vor. Und irgendwann wird es wieder umgedreht ablaufen.

Aber eines noch:

[Beleidigung entfernt]

Last edited by Maneki; 08-03-2011 at 10:30 AM.
 
Old 03-03-2011, 10:32 AM   #37 (permalink)
Senior Member
 
Maywyn's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bremen (Germany)
Posts: 495
Default

Quote:
Originally Posted by Bulfi View Post
Ich glaube, dass es zum einen an der Organisation und zum anderen daran liegt, dass die Monster ihre Klassen eben nicht so Gruppendienlich ausrichten, wie sie könnten.
[...]
Ich glaube, wenn sich die Monster mal ein wenig mehr um Taktik kümmern würden, würden die Sz Kämpfe auch wieder interessanter (An Gebietsgrenzen zu Kämpfen, damit die Freien "Rollbacks" bekommen ist meiner Ansicht nach keine Taktik).
Made my day nummer 2!

willst du ne nette oder ne ehrliche antwort?
 
Old 03-03-2011, 10:36 AM   #38 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 1,538
Default

ich bin ja nicht der große ettenkenner aber es ist nunmal so das es einen riesen unterschied zwischen monstern und freeps gibt....die monster sind REIN fürs pvp erstellt...die freeps haben lauter lustige fähigkeiten die ihnen nix bringen im pvp bzw. ein großer teil des kampfsysthems (aggro) im pvp keinerlei bedeutung hat. also ich hab zumindest nie bemerkt das nen mp-haufen wie blöde auf nen tank kloppt wärend die dd´ler der freeps sie nach und nach abnaschen^^

pve und pvp sind 2 völlig unterschiedliche systheme und da hier eben eine seite rein fürs pvp gezüchtet wurde (madenvolk elendes^^) wirds da immer probleme geben.

das es auf maiar schlimmer ist als anderswo...keine ahnung. ich denke das auf maiar wirklich der pve-anteil einfach größer war/ist und es vielleicht daran liegt.
 
Old 03-03-2011, 10:42 AM   #39 (permalink)
Senior Member
 
Maywyn's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bremen (Germany)
Posts: 495
Default

@Lanaaron: Du wirst es nicht glauben aber auch Monster haben Skills zum Aggroaufbau >.< Und das diese Freep-PvE-Skills auch allesamt in den Etten von großem Wert sind merkt man spätestens bei Keepangriffen oder mit dem Buch 3-Update, bei dem das Lied der Besänftigung undendlich vielen MP´s in Sichtweite -35% Heilung nimmt... also praktisch ne imbalance Version des Rang 13 Saboteur Skills (um gleich auch irgendwie auf gwiddrys witzpost zu antworten^^...rang 9 ~ rang 13...hmmm)

Quote:
Originally Posted by Lanaaron View Post
das es auf maiar schlimmer ist als anderswo...keine ahnung. ich denke das auf maiar wirklich der pve-anteil einfach größer war/ist und es vielleicht daran liegt.
Das stimmt nichtmal. Laut Berichten hochrangiger Morthondfreeps ist es dort kein Stück besser. Dort soll der Freep Sz sogar 6 Monate komplett ungeschlagen sein... was meinste wieso Mamisliebling hier auf Maiar gerade nen Sabo hochzockt.
 
Old 03-03-2011, 10:43 AM   #40 (permalink)
Senior Member
 
Bulfi's Avatar
 
Join Date: May 2009
Posts: 266
Default

Quote:
Originally Posted by Maywyn View Post
Made my day nummer 2!

willst du ne nette oder ne ehrliche antwort?
Am liebsten beides^^, wobei ich ja weiß, dass ihr euch mit Irri da damals auch was überlegt hattet. Das ist aber Heute so viel ich weiß nicht mehr so. Kannst mich ja aufklären.
 
Thread Closed

Bookmarks


As per 31.05.2011. All times are UTC.