Go Back   LOTROcommunity Forum > European Forums Archive > Der Herr der Ringe - Deutsch > HdRO-Klassen > Hauptmann

Hauptmann Für Diskussionen über die Klasse Hauptmann

Thread Closed
Old 07-07-2010, 12:25 PM   #21 (permalink)
Senior Member
 
Talanor's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Location: Germany
Posts: 494
Default

Hmm...eine vielleicht dumme Frage: Und woran "merkt" man, daß eine Standarte zum ersten mal gesetzt wird? Wie würde es da beim Standartenwechsel aussehen? Ich meine, wie würde man da die Zweckentfremdung zur Heilung unterbinden?
 
Old 07-07-2010, 12:38 PM   #22 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Dec 2002
Posts: 479
Default

Denkbar wäre eine solche Abfrage in Form eines Buffs (je nach Standarte), der z.B. unbegrenzt läuft solange die Standarte steht, aber bei wechsel, bzw. verlassen des Wirkradius einen Timer startet bis er verschwindet (1-3 Minute wären da ein guter Wert)

Solange der Buff noch wirksam ist bekommst keinen weiteren direkten Moral-/Kraft-Schub
 
Old 07-07-2010, 01:59 PM   #23 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Sep 2008
Location: Germany
Posts: 410
Default

Ich bin mit dem Hauptmann so wie er ist, meiner im Moment voll auf heilung geskillt, recht zufrieden. Klar, mehr schaden wäre nett ^^ aber ich habe die umstellung von "Den Angriff anführen" auf "Heilende Hände" schadenstechnisch nicht wirklich bemerkt ^^ und bin nun aber wirklich ein guter heiler und komme auch im Solospiel so besser zurecht.

Das einzigste was ich mir als verbesserung wünschen würde wäre eine bessere Möglichkeit zu unterbrechen. Selbst mit abgesenkten CD auf Treten (bei mir über die LI nicht über Eigenschaften) ist das, meiner meinung nach, für einen Supporter nicht ausreichend. Andererseits skille ich lieber die blaue Linie als das ich wegen CD auf treten da was ändere.
Also da wäre eine zweite Fähigkeit, oder ein generelles absenken des CDs auf Treten schon nett.
 
Old 07-07-2010, 02:13 PM   #24 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Dec 2002
Posts: 479
Default

Glaub das haben wir nicht, weil man sonst in der gelben Linie alle paar Sekunden ne Combo erzeugen könnte (halt mit 25%)... Damit machst Schurken in Gruppen noch nutzloser, denn ausser verbessertem Rätsel und Schwäche aufspüren hätten sie dann nichts mehr zu bieten. Wächter hat 1 sichern Comboskill (Spiess umdrehen) und einen mit CHance (für den König), Waffi und Jäger critten so viel dass dauernd Combos kommen, Runis auch. Was macht dann der Schurke wenn HM nun auch gezielt im 5s Rythmus ne Combochance hat?
 
Old 07-07-2010, 02:17 PM   #25 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Sep 2008
Location: Germany
Posts: 410
Default

Mir geht es nur um das Unterbrechen, Das auslösen von Kombos, also gelbe Linie, habe ich bisher nie genutzt. Man ja eine zweite Fähigkeit zum Unterbrechen einbauen die halt keine kombos auslöst.
 
Old 07-07-2010, 02:23 PM   #26 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Dec 2002
Posts: 479
Default

Hast du auch, indirekt über den Victoryeffekt Spottruf (wars doch glaub ich). Für den gibts ne Klassentugend die nen AE-Stun daraus macht.

Du hast aber Recht, auf dem Tritt die Combochance is bissl blöd, da wärs mir auf dem zerstörerischen Schlag lieber gewesen bzw. auf dem Berührung des Schattens... Immo is BdS eh so grauslig schlecht dass man den nicht nutzt
 
Old 07-07-2010, 05:18 PM   #27 (permalink)
Senior Member
 
Thranduran's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Posts: 1,144
Default

Die Idee mit der Haltung finde ich net schlecht, da der HM eh nur sehr behäbig zu spielen ist (wie jeder weiß kriegt man eig. nur in einer funtionierenden Gruppe eine vernünftige Rotation hinein). Also muss entweder weniger CD auf die Skills, was nah akkuten Kraftproblemen riecht oder wie schon vom TE gemacht der Vorschlag (mit gefällt nicht nur die Idee sondern auch der Name ) das man die Angriffsgeschwindigkeit verlangsamt und dafür Grundschaden und Critchance (besonders von Doppelschlag und Zerstörerischem) deutlich erhöht. Von mir aus kann diese Haltung bzw. die Stärke der Haltung auch an die Traitlinie gebunden sein...
 
Old 07-07-2010, 08:52 PM   #28 (permalink)
Vernünftigster Beitrag, 2011
 
Déorwyn's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Freiburg
Posts: 3,244
Default

Quote:
Originally Posted by Tighval >
Gelbe Linie krankt massiv an den schlechten Tugenden. Die Bonis der Linie sind ja echt schick, aber ausser Trotz bietet gelb für den HM nix. Da muss massiv an den Tugenden geschraubt werden
Trotz habe ich zb in PvE Raids kaum dabei, ich bin Supporter, kein Tank. Da nehm ich lieber +5 Sekunden Dauer zu den Waffen und +5% Angriffsgeschw. Kriegsschrei.

zu Tjoms Vorschlägen: Gefallen mir sehr gut, vor allem ein Slow muss her. Diesen an das Edle Zeichen zu binden wäre wirklich eine gute Möglichkeit.
Was mir auch schon lange im Kopf rumschwirrt wäre eine Alternative zu Motivierende Rede, zum Beispiel eine Art "Bekräftigende Rede" die dann den Kraftwert um 5% erhöht (und natürlich dann äquivalent zu Motivierende Rede mit dem Legacy skaliert). Oder eine "Anfeuernde Rede" die dann den Schaden um 5% (+ Legacy) steigert. Diese Reden sollten natürlich wie auch die Befehle (Fokus/Gnadenloser Angriff/In Bereischaft) nicht kombinierbar sein.

(Etwas ähnliches könnte ich mir übrigens auch für den Runi vorstellen - dass er dann nicht nur ein Siegel der Wiederherstellung (Heilung über Zeit) aufstellen sondern außerdem ein "Siegel der Erneuerung" (Kraftheilung über Zeit) oder ein "Siegel der Zerstörung (Area-Schaden über Zeit ähnlich der Feuerfalle des Schwarzpfeils oder dem Siegel der Grimmhand-Sturmbringer oder wie diese Scharmützelleutnants heißen) aufstellen könnte. Aber das gehört dann wohl ins Runiforum.)

Last edited by Déorwyn; 07-07-2010 at 08:58 PM.
 
Old 08-07-2010, 08:38 AM   #29 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Dec 2002
Posts: 479
Default

Quote:
Originally Posted by Tharondir View Post
Trotz habe ich zb in PvE Raids kaum dabei, ich bin Supporter, kein Tank. Da nehm ich lieber +5 Sekunden Dauer zu den Waffen und +5% Angriffsgeschw. Kriegsschrei.
Grade da hab ichs drin, denn wenn massiv Schaden reinkommt kipp ich damit net um nachdem ich mich in den Weg werfe... Ich geb den Heilern (oder mir selbst) Zeit mich wieder hochzuheilen und steh net plötzlich mit 1 Moral da
 
Old 08-07-2010, 09:35 AM   #30 (permalink)
Vernünftigster Beitrag, 2011
 
Déorwyn's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Freiburg
Posts: 3,244
Default

Quote:
Originally Posted by Tighval View Post
Grade da hab ichs drin, denn wenn massiv Schaden reinkommt kipp ich damit net um nachdem ich mich in den Weg werfe... Ich geb den Heilern (oder mir selbst) Zeit mich wieder hochzuheilen und steh net plötzlich mit 1 Moral da
Kommt auf den Boss drauf an. Beim Leutnant zb. ziehe ich den Kriegsschrei vor, für die Twins oder auch für Durchest nehme ich auch Trotz ab und zu rein, grade für das Blitzadd am Ende beim Hardmode von Durchest wegen in den Weg werfen.
 
Thread Closed

Bookmarks


As per 31.05.2011. All times are UTC.