Go Back   LOTROcommunity Forum > European Forums Archive > Der Herr der Ringe - Deutsch > HdRO-Klassen > Hauptmann

Hauptmann Für Diskussionen über die Klasse Hauptmann

Thread Closed
Old 11-03-2011, 10:12 AM   #141 (permalink)
Liebling der Community, 2010
Quell des Wissens, 2010
 
Cutholen's Avatar
 
Join Date: Oct 2007
Location: Germany
Posts: 8,675
Default

Quote:
Originally Posted by Cofrap >
Nicht schneller, aber sicherer. Deswegen sind automatische Abläufe halt skeptisch zu betrachten. Sie schliessen eine Fehlleistung des Spielers aus.
Ich denke halt nur dass das reine nutzen von Makros kaum feststellbar sein wird.
naja mal ehrlich ich nutze das zum beispiel beim kundi heal. Maustrüber, daumen taste 2. Zack heal geht auf die Person. Sonst würde ich links klicken und alt +1 drücken und der heal wäre bei der person. Bei beiden ist wenig fehlerpotential. Version a spielt sich nur bequemer. Es läuft ja nichts automatisiert an. Ich muss den spieler ja anwählen *maus drüber* und die taste für den skill drücken...
 
Old 11-03-2011, 11:18 AM   #142 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Sep 2008
Location: Germany
Posts: 410
Default

Ist auch kein Problem für mich (nicht das dies für irgendjemanden eine relevanz haben müßte ^^).
Es geht da ums grundsätzliche, wo fängt man an was ist okay und wo hört es auf.
Ich habe eine G11 von Logitech. Nutze die aber nicht als Makro Tastatur weil ich noch nie so recht mit der Tastatursteuerung klar gekommen bin. Bin ein reiner Maus Spieler. Aber gekauft habe ich mir diese Tastatur ja auch nicht ohne den Gedanken an die Nutzung. Allein bis ich meine Hand von den Pfeiltasten genommen habe (das ist das einzigste an Tasten was ich ingame nutze) und dann auf der anderen Seite des Keyboards bin, habe ich auch schon alles dreimal mit der Maus geklickt. Warne teure Fehlinvestition .. ^^

Aber sicherlich ist es nicht verkehrt ab und zu mal drüber nach zu denken was geht noch, und was nicht.
 
Old 11-03-2011, 12:41 PM   #143 (permalink)
Junior Member
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 11
Default

Ich habe ne Logitech G19 Tastatur. Nutze die G Tasten jedoch nur für zusätzliche Skill-Tasten. Sprich habe ich G1=Num1 G2=Num2 u.s.w. Für das ist sie sehr gut zu gebrauchen.
Makro hab ich bisher nur eins ne zeitlang benutzt, da Heilung durch Willenskraft nie auf ein vernünftiges Zeichen wollte, habe ich mir ein Makro erstellt das: 1. Auf Buff-Zeichen mit Willenskraft switcht 2. Skill Willenskraft aktiviert 3. Wieder auf Haupt-Zeichen wechselt.
Eine vereinfachung? Ja, und wie. Da man so auch noch den netten nebeneffekt hat, auf dem Main-Zeichen wieder ein Platz für ein anderes Attribut zu haben.
Erlaubt? Wenn ich dem GM der mein Ticket bearbeitet hat glauben schenken darf, Ja.

@Cofrap Dein Problem behebt sich, wenn du auf W,A,S,D umsteigst

Last edited by dany1986; 11-03-2011 at 12:56 PM.
 
Old 11-03-2011, 04:38 PM   #144 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Sep 2008
Location: Germany
Posts: 410
Default

Quote:
Originally Posted by dany1986 View Post
@Cofrap Dein Problem behebt sich, wenn du auf W,A,S,D umsteigst

Ist kein Problem ^^
 
Old 12-03-2011, 07:39 AM   #145 (permalink)
Senior Member
 
Miyoko's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Germany
Posts: 578
Default

Makros sind erlaubt, solange sie keine kompletten Spielabläufe automatisieren. Was nun darunter fällt - naja gibt keine genaue Definierung.
Ein ErzFarm oder Bauer-Makro fällt auf jeden Fall unter diese Klappe, ein einfaches Zeichenwechsel incl. Skillausführung sollte auch darunter fallen, allerdings solange man selbst am PC ist, passiert idR. nichts. Desweiteren wird es eh keiner mitbekommen und die GMs suchen nicht gezielt nach Makro-Sündigern.

Ich spreche da aus Erfahrung, da ich deswegen gesperrt wurde und lange Diskussionen mit dem SeniorGM hatte.
 
Old 12-03-2011, 10:45 AM   #146 (permalink)
Senior Member
 
ice-tigger's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: Germany/Dresden
Posts: 303
Default

Ob es erlaubt ist oder nicht. Ist mir eigentlich egal ich kann es eh nicht nutzen, da meine Schnellzugriffsfelder alle belegt sind.
Und warum wechseln die Barden sollen mit den neuen Patch so aufgewertet werden da denke ich können wir auch ruhig etwas weniger Heilen und vieleicht wie es das neue Set sagt wieder etwas mehr auf Schaden gehen.

Und mit Moria tat es mir auch in der Seele weh das Spaltenset auszuziehen InstantReez war einfach ein toller Bonus.

Wenn wie hier beschrieben müssten wir jedes Set in die Schnellzugriffsleiste legen und je nach Bedarf wechseln
-bei Tapfer schlag Moria set
-Reezen Spaltenset
-Schlachtruf Heleset(neu)
-Letztes Gefecht Ettenset
- ...

Also so macht das Spiel auch kein Spaß
 
Old 07-04-2011, 10:41 PM   #147 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 828
Default

Quote:
Originally Posted by Déorwyn >
Ich nehme an, genau wie der Fear des Jägers (Bards Pfeil/Ruf der Wildnis), des Barden (Ruf der Valar) und des Saboteurs (Fluch der Feiglingsseele) - d.h. 10 Sekunden handlungsunfähig, man kann sich mit 50% Laufgeschwindigkeit bewegen
ich hab mir auf meine Buffwaffe und´s Buffzeichen das Relikt mit den 10% Fearchance geholt... wenn es auch alles andere als verlässlich ist, so sorgt es im PvP und sogar im PvE für RICHTIG gute Laune (naja, im PvE nur, wenn man einen Bogenschützen hat, sonst rennt man dem Gefearten ewig hinterher).

Mechanik ist dieselbe wie bei Schrei der Valar.

Allerdings habe ich nicht den Eindruck, dass es stackt, leider.
 
Thread Closed

Bookmarks


As per 31.05.2011. All times are UTC.