Go Back   LOTROcommunity Forum > European Forums Archive > Der Herr der Ringe - Deutsch > HdRO-Klassen > Hauptmann

Hauptmann Für Diskussionen über die Klasse Hauptmann

Thread Closed
Old 14-05-2011, 01:17 PM   #41 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Aug 2007
Location: Germany
Posts: 400
Default

Um nochmal auf den Balrog zurückzukommen.

4% WIllenskraft durch die gelbe Skillung bringen ja wohl mehr als einen Char mal ne etwas höhere Ermutigung zuzuspielen, denn dort kommt es doch wirklich nur auf den Spruch im Hardmode auf die ganze Gruppe an.

Single Heal wird dort außer für die tanks oder denen die gekickt werden doch garnicht überäßig gebraucht, dann lieber die ganze Gruppe mit einem healbonus Buffen. Wenns beim Singleheal schon mangelt, dann hat man weit größete Probleme als einen vermeindlich verskillten Hauptmann.

Mal davon ab, je mehr dmg, desto schneller liegt der Boss. Wobei das extrem bei diesem Beispiel wie Blarelius schon angesprochen hat der Giftboss ist.

Wenn man wirklich am probieren ist, sollte man ruhig blau wählen, hat man den Kampf aber im Raid verstanden ist es Zeit den Boss nicht nur zu verstehen, sondern zu legen, und spätestens dann sollte die Gelbskillung gewählt werden. Alle anderen Klassen sollten ähnlich denken.
 
Old 17-05-2011, 07:39 AM   #42 (permalink)
Member
 
Join Date: Jan 2010
Posts: 40
Default

Ich bin auch ganz klar ein Liebhaber der Gelbskillung. Die Gruppe macht im Schnitt 5% mehr Schaden, einer sogar 12,5%. Ich hab grad keine genauen Zahlen im Kopf, aber ich glaube, dass Gelbskillung mit WdE getraitet mehr Heilung für die Gruppe bringt, als blau. Wenn ein Barde auf alle 4% mehr heilt ist das doch schon ca so viel wie 10% Mehrheilung vom Hauptmann. Dazu kommt, dass man mit inspirieren die Gruppe dauerthaft im Nahkampf hoten kann.

Alle 3er Inis und zumindest alle alten 6er Inis gingen problemlos auch mit gelben HM zu heilen. An die neuen beiden hab ich mich noch nich getraut, weil ich da eher schwarz sehe durch hohen Schadensinput teilweise(Blaue Felder beim Kältebär z.B.) Sind aber mit weiterem Supportsetup bestimmt auch machbar (bspw. mit Schurke, Kundi u Hüter der über Überzeugung tankt)

Meine Skillung: HM des Krieges, Numernors Blut, Taktische Tüchtigkeit, Trotz und Einschüchterung(heißt das so?). Dazu immer "Hoffnung des Hauptmanns" eigentlich (nochmal indirekte Heilung über Moralreg) und "Fürchte keine Dunkelheit", "Auf nun!" oder "Taten statt Worte".

Legedäre: Mittelerde, Gelber Keystone und wahlweise Schild oder Eidbrecher.
 
Old 17-05-2011, 10:36 AM   #43 (permalink)
Senior Member
 
Maywyn's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bremen (Germany)
Posts: 495
Default

Über Numenors Blut hatten wir hier schon diskutiert, aber wieso denn Einschüchterung? Reicht dir dein Taunt nicht, dass du deinen Drohruf noch in Sachen Aggro mit dem Trait minnimal verstärken musst? Selbstbeherrschung ftw.. ich sags ja immer wieder... darüber lässt sich natürlich aus streiten aber es birgt mehr Sinn als Einschüchterung denke ich
 
Old 17-05-2011, 11:21 AM   #44 (permalink)
Senior Member
 
Lycanthro's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Location: Germany
Posts: 149
Default

Quote:
Originally Posted by Turgos View Post
Ich bin auch ganz klar ein Liebhaber der Gelbskillung. Die Gruppe macht im Schnitt 5% mehr Schaden, einer sogar 12,5%.
25% auf den Schildbruder und 10% auf die Gruppe mit zu den Waffen ^^, vorher noch Große Verzwiefelung ---> Kriegsschrei ---> Zu den Waffen und Eidbrecher hinterher und die Katze geht ab
 
Old 17-05-2011, 01:22 PM   #45 (permalink)
Member
 
Join Date: Jan 2010
Posts: 40
Default

Meine Rede^^ Im Schnitt. Zu den Waffen geht ja nur 30s und hat 60s CD.
 
Old 19-05-2011, 07:26 AM   #46 (permalink)
Senior Member
 
Silmahad's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Germany
Posts: 2,028
Default

Quote:
Originally Posted by Arathilion >
  • Mammuts - zumindest, wenn man in Richtung Hm steuert, sollte gelb Pflicht sein
  • DF - eher blau
  • Bäume - für eingespielte Truppen ist es aufgrund der Einfachheit wahrscheinlich egal, für ungeübte Raids wohl eher gelb
  • Frothmar - eher blau
  • Ivar - gelb/blau - Ich persönlich grübel noch, tendiere zu ersterem.
  • Gotheron - gelb

Wie sind eure Erfahrungen?
Mammuts -> Gelb (wenn man wirklich den hardmode machen will)
DF -> Blau (HoT vom Tapferen und verbesserte Worte der Ermutigung überwiegen für mich, der Kampf ist zudem nicht wirklich ein dps race, spielt man mit einem Runi als dritten Heiler, dann könnte man eventuell auch mal an Gelb denken)
Bäume -> Gelb
Frothmar -> Gelb/Blau (taugen die DDs was und hat man 3+ Fernkämpfer + Schurke verfügbar, ist Schaden eigentlich nicht wirklich das Problem, eher das Podestgehüpfe und Heilung)
Ivar -> klares Gelb (der Schaden der in P3 gefahren werden muss, sucht in HDRO bisher seinesgleichen, geniales encounter, zudem kommt am Ende eh kaum noch Heilung an)
Gorthoron -> klares Blau (Schaden ist dort irrelevant, aber die Kellen die die Adds und auch Gorthoron austeilen, müssen weggeheilt werden. Die Barden freuen sich über WdE spammende HMs).

Last edited by Silmahad; 19-05-2011 at 08:08 AM.
 
Old 20-05-2011, 01:51 PM   #47 (permalink)
Vernünftigster Beitrag, 2011
 
Déorwyn's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Freiburg
Posts: 3,244
Default

Puhh....Thread nicht durchgelesen, Tl; dr.

Meine Meinung: Gelb und Blau sind gleichwertig und nach Situation/Spielweise/Vorliebe einzusetzen. Attraktiv an Gelb ist der spürbare Schadenszuwachs der gesamten Gruppe, schonmal SG mit 2 HMs und dauerhaften Zu den Waffen gemacht? Blau heilt und entlastet im Gegenzug mehr, außerdem sind die Traits sinnvoller.

Muss jeder für sich entscheiden. Ich geh immer nach Gefühl oder Ansage des Raidleiters, was er haben will. Bin ich neu in der Instanz, geh ich auf Blau und heile kräftig mit. Bin ich sehr vertraut mit der Instanz (Farmstatus z.b.), geh ich auf Gelb und beschleunige das Ganze.
 
Thread Closed

Bookmarks


As per 31.05.2011. All times are UTC.