Go Back   LOTROcommunity Forum > European Forums Archive > Der Herr der Ringe - Deutsch > HdRO-Klassen > Hüter


Hüter Für Diskussionen über die Klasse Hüter

 
Old 02-12-2008, 03:13 PM   #11 (permalink)
Member
 
Join Date: Mar 2007
Location: Germany
Posts: 50
Default

mich stört eine Keule allerdings extrem. Denn wenn man sich einmal anguckt, was man für moves mit der Keule macht, dann könnte ich brechen. Wer sticht bitte mit einer Keule zu? Der kleine Knuff mit der Keule: Hey Du ich mag Dich ja doch. ?
Speere passen für mich nicht so ganz ins Bild, da wirklich wenige bekannte Mittelerdebewohner mit Speeren beschrieben wurden (Rohirrim ist was anderes, zumindest sehe ich den Hüter nicht als von Pferden getragenes Individuum im Kampf). Gil-Galad mit Aeglos ist wohl noch der bekannteste Speerträger.
Außerdem mag mir der Sound eines Speers so gar nicht gefallen, diese plumpe Geschnipse wenn die Waffen zusammen treffen, hat mir doch reichlich die Stimmung verdorben. Bleiben wohl noch Schwerter.
Aber es stimmt schon, dass eigentlich zur Klasse an sich, wie sie sich bewegt und agiert nur Speere sinnvoll wären.
Ich weiß nicht ob ich mich an das Aneinanderstoßen von Schraubendrehern soundtechnisch gewöhnen kann, und mit dem Speer für mich eine Heimat in Mittelerde finde, denn das Stechen mit der Keule ist für mich auch ein enormer Stimmungskiller. Das Schwert habe ich noch nicht getestet, so als Hobbit, keine Ahnung ob das besser aussieht.

Last edited by Hamnas; 02-12-2008 at 03:15 PM.
 
Old 02-12-2008, 04:47 PM   #12 (permalink)
Senior Member
 
Lamon's Avatar
 
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Posts: 285
Default

Quote:
Originally Posted by Hamnas
mich stört eine Keule allerdings extrem. Denn wenn man sich einmal anguckt, was man für moves mit der Keule macht, dann könnte ich brechen. Wer sticht bitte mit einer Keule zu? Der kleine Knuff mit der Keule: Hey Du ich mag Dich ja doch. ?
Speere passen für mich nicht so ganz ins Bild, da wirklich wenige bekannte Mittelerdebewohner mit Speeren beschrieben wurden (Rohirrim ist was anderes, zumindest sehe ich den Hüter nicht als von Pferden getragenes Individuum im Kampf). Gil-Galad mit Aeglos ist wohl noch der bekannteste Speerträger.
Außerdem mag mir der Sound eines Speers so gar nicht gefallen, diese plumpe Geschnipse wenn die Waffen zusammen treffen, hat mir doch reichlich die Stimmung verdorben. Bleiben wohl noch Schwerter.
Aber es stimmt schon, dass eigentlich zur Klasse an sich, wie sie sich bewegt und agiert nur Speere sinnvoll wären.
Ich weiß nicht ob ich mich an das Aneinanderstoßen von Schraubendrehern soundtechnisch gewöhnen kann, und mit dem Speer für mich eine Heimat in Mittelerde finde, denn das Stechen mit der Keule ist für mich auch ein enormer Stimmungskiller. Das Schwert habe ich noch nicht getestet, so als Hobbit, keine Ahnung ob das besser aussieht.
Also ich weiß nicht welche Animationen mit 5er Gambits kommen, ich habe bisher nur 4er - aber mir ist kein Gambit bekannt in dem mein Hobbit mit seiner Keule zusticht ..:
beispielsweise das rot grün gelb (rot) Gambit - wenn ich einen Speer tragen sticht er kräftig mit diesem Gambit zu, wenn ich eine Keule trage ändert sich die Animation insoweit dass er in Bud-Spencer Manier mit einem kleinen Sprung oben auf das Ziel drauf haut...! Und dass dieses von oben drauf hauen einfach deutlich sylischer und lustiger ist als ein einfacher Stich, naja das ist halt meine Meinung! Aber sag doch mal ruhig den Gambit wo ein Hüter mit Keule wirklich sticht .. ?!
 
Old 02-12-2008, 08:46 PM   #13 (permalink)
Member
 
Join Date: Mar 2007
Location: Germany
Posts: 50
Default

Also ich hab´s eben noch einmal getestet

Es ist manchmal beim auto-Angriff zu sehen, das die Keule aus der Deckung des Schildes heraus nach vorne gestreckt wird. Ich weiß nicht ob das die Animation ist, wenn dieser auto-Angriff auf einen Angriff auf mich folgt (oder ob es einfach mal eine gimmick-Animation ist nachdem ich getroffen wurde oder Teilminderung? also block parry ist es glaube ich nicht).

Zu den Gambits:

rot gelb offensiver Schlag
der 2. Schlag
rot gelb rot Kombinationsschlag
der 2. Schlag

rot grün rot Ansturm
der 3. Schlag
rot grün rot grün Stahlwand
ebenso der 3.

Es fällt mir leider bei Speer-Gambits unschön auf, kann ja aber auch sein, dass es bei mir ein bug ist??? Ich kann das ja noch als Stoß gelten lassen der ausgeholt ausgeführt wird

gelb grün gelb am Rand des Sieges
die Spitze wird von unten in Richtung mob gestreckt, mit einer Keule nun ja ^^ ein Stoß
gelb rot gelb durchbohrender Schlag
wieder wie oben

Bin bisher auch nur bei 4er Gambits ^^
und das mit dem Schlag bei Kraftangriff (rot grün gelb) oder Mächtiger Schlag (rot grün gelb rot) anbelangt das sieht doch eher aus wie ein Stoß von oben aus, also um genau zu sein zieht er den Arm mit der Keule an, springt, zieht den Schild zur Seite und stößt dann die Keule von oben herab auf den Gegner. Hab auch extra von der Seite geschaut
Es ist halt ein Schlag mit der Spitze, aber wenn ich ehrlich bin ist das nicht so schlimm wie der auto-Angriff, der zwar nicht immer aber leider doch zu oft zu beobachten ist.
Denn der Stoß/Stich ist ohne jeglichen Schwung, und wäre damit recht nutzlos

Ist es bei euch auch so, dass das Standard-Hüter-Schild beim laufen durch eure Schulter schabt?
Ja ja ^^ ich bin nur am nörgeln, aber wenn wir schon dabei sind.

Last edited by Hamnas; 02-12-2008 at 11:17 PM.
 
Old 04-01-2009, 10:28 AM   #14 (permalink)
Senior Member
 
Ilharn's Avatar
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 108
Default

Da mein Hüter noch recht klein ist, nehm ich halt beim leveln grade die Waffe als Questbelohnung, die vom Dmg her am besten ist und wenn gleich, die mit der besten Optik. Selbst bei Axt sticht er oft zu, was auch wenig Sinn macht.

Empfiehlt sich eigentlich eher ne schnelle oder langsame Waffe?

Bei Speer gehen logischerweise mehr Gambits auf Zeit raus als zb bei Axt. Bei den Heals zb wäre man eindeutig mit der schnellen im Vorteil (grün/rot, grün/gelb im Wechsel).

Vom Style hat alles was... Speer sieht geschmeidig aus, und Axt auch hübsch brutal
 
Old 04-01-2009, 10:54 AM   #15 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Posts: 154
Default

Ob schnelle oder langsame Waffe würde ich danach entscheiden, ob du große Kraftprobleme hast oder eher nicht: eine schnelle Waffe nützt dir wenig, wenn du deine Kraft schneller verbrennst als der Gegner tot ist. Ich habe aus Stilgründen fast immer mit Schwert gekämpft und bin damit gut gefahren, aber der zusätzliche Speer-Dot ist gerade auf niedrigeren Leveln nett zu haben. Axt und Streitkolben habe ich aber auch nie ausprobiert, keine Ahnung ob der höhere Grundschaden viel ausmacht.
 
Old 04-01-2009, 03:53 PM   #16 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Jun 2008
Location: United Kingdom
Posts: 843
Default

Ich nehme eigentlich nur noch den Speer, erlich gesagt nur wegen der Optik... ICh Verzichte dann gerne mal auf ein wenig mehr Schaden Gut vieleicht LvL ich dadurch nicht so schnell wie andere Hüter aber es sieht einfach nur cool aus
 
Old 04-01-2009, 05:18 PM   #17 (permalink)
Senior Member
 
Seik's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Nicht (mehr) im Spiel.
Posts: 805
Default

Der zusätzliche Speer-Schaden (DoT) wird mit der Zeit mehr - bei mir wird er inzwischen um den 5-fachen Wert angehoben. Das ist also durchaus auch noch auf höheren Stufen interessant.

Zum Thema schnelle oder langsame Waffe: mit einer schnellen Waffe ist nicht nur der Kraftverbrauch höher, man erhält auch mehr Schaden.
Die erste legendäre Waffe meines Wächters war mit 1.7 sehr schnell, die Kämpfe waren aber reichlich verkrampft. Erst mit dem Umstieg auf eine langsamere Waffe, trotz anfangs niedrigerem DPS, wurden die Kämpfe angenehmer - der Unterschied war eklatant.
Hüter und Wächter kann man sicherlich nur begrenzt vergleichen. Und da der Style auch eine Rolle spielt ist der Speer für mich die Waffe meines Hüters.

Wobei ich aber auch etwas skeptisch bezüglich des Spartaners ... ähm, Hüters ... in Mittelerde bin.
Die Klasse selber gefällt mir bisher sehr gut, aber so richtig in die Welt passt sie nicht, wenn man ehrlich ist.
 
Old 04-01-2009, 08:00 PM   #18 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Posts: 154
Default

Vom Style her bevorzuge ich das Schwert für meine Elben-Hüterin -- beim Speer finde ich immer, dass es komisch aussieht mit zwei Speeren auf dem Rücken. Ich hatte ne zeitlang eine dieser legendären Keulen wegen den Legacies, die so aussehen wie ein Baseballschläger mit Stacheln, das war nicht so witzig. ;D
 
Old 04-01-2009, 09:35 PM   #19 (permalink)
Junior Member
 
Phalanx's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Mordor
Posts: 14
Default

Die Waffen des Hüters sollten ganz klar Speer, Wurfspieß und Hüterschild sein,

a. wegen dem Style
b. wegen der Optik
c. weils cool aussieht
d. und weil alles andere nicht wirklich Style hat

... Keule, Dolch, etc. halte ich für völlig überflüssig, naja ein Schwert
kann man sich ja später mitleveln weil ein Krieger sollte eben auch ein
Schwert besitzen ,is aber nich wirklich wichtig.
*macht es auch nur weil er das Schwert günstig bekommen hat*

Letztendlich ist es ohnehin jedem selbst überlassen wie er seinen Hüter ausstattet
denn wie vorher schon gesagt nehmen die Waffen sich nicht wirklich viel
von der Leistung her, aber eben von der Optik

"Als ich jung war, gab mir jemand im schönen Ort Archet ein kleines, hübsches Bardenschild
und sagte zu mir .. nimm Hüter dies ist dein Schild, ich schaute ihn an und fragte mich wie er
mit solchen Waffen so alt werden konnte, einige Tage später nach dem Angriff der Schawarzwolds
begrub ich seinen toten Körper und kaufte mir in Bree einen brauchbaren Schild, von da an war ich ein Hüter."
 
Old 05-01-2009, 04:53 AM   #20 (permalink)
Senior Member
 
Ilharn's Avatar
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 108
Default

Quote:
Originally Posted by Seik
Zum Thema schnelle oder langsame Waffe: mit einer schnellen Waffe ist nicht nur der Kraftverbrauch höher, man erhält auch mehr Schaden.[/SIZE]

Inwiefern mehr Schaden?
 
 

Bookmarks


As per 31.05.2011. All times are UTC.