Go Back   LOTROcommunity Forum > European Forums Archive > Der Herr der Ringe - Deutsch > Spieldiskussion > LUA Scripting (BETA)

LUA Scripting (BETA) Nutzt dieses Forum, um über LUA Scripting für HdRO zu diskutieren. Bitte beachtet, dass LUA derzeit im Beta-Status ist und wir keinen offziellen Support hierfür anbieten.

Thread Closed
Old 03-11-2010, 06:00 PM   #1 (permalink)
Senior Member
 
Robertau's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Location: Germany
Posts: 565
Default Plugins - Tonicbars

Es gibt ein Trick um das Punkt-Komma-Problem bei diesem richtig guten Plugin umzugehen. Wenn man es für den ersten Charakter eingerichtet hat, muss man die Einstellungsdatei (TonicBarSettings.plugindata) editieren und alle zeichenfolgen ",0" durch ".0" ersetzen. Das wiederholt man für alle Charaktere und am Ende wird die Datei als schreibgeschützt definiert. Will man danach etwas an dem Plugin ändern muss die Datei wieder beschreibbar sein und die Kommas wieder ersetzt werden.
Ist zwar eine recht grobe Methode aber funktioniert.

Es ist durchaus möglich, dass diese Methode bei allen Plugins funktioniert die eben das Punkt-Komma-Problem haben.
Geht aber definitiv nicht bei Plugins die auf Slashbefehle zugreifen.
 
Old 03-11-2010, 08:34 PM   #2 (permalink)
Junior Member
 
Join Date: Aug 2007
Location: Germany
Posts: 3
Default

Hi,

gibt noch eine möglichkeit die etwas einfacher ist

hab mal mein Eintrag aus dem HDRO.de Forum kopiert :


für alle die mit dem DeutschenClient Probleme haben z.B mit Plugins wie Tonicbars bzw andere die nur 1 mal funktionieren hier eine Möglichkeit wie man das beheben kann ohne immer die Setting Datei zu löschen :


Unter Windows als Beispiel hier unter Vista , müsste unter Win 7 in der art gleich sein :

Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> dann auf "Dieses Format anpassen" -> Im Fenster : Regionale Einstellungen anpassen folgendes ändern :

Dezimaltrennzeichen : das , in einen . ändern
Symbol für Zifferngruppierung : den . das , ändern

danach könnt Ihr die Plugins normal nutzen und die Settings werden beim Neustart auch richtig geladen

damit funktionieren bei mir bisher alle Plugins.

Viel spass mit den Plugins

Gruß

Amu
 
Old 04-11-2010, 12:38 AM   #3 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Sep 2006
Location: Bad Soden a.T., Germany
Posts: 7,497
Default

Das betrifft dann aber leider auch alle anderen Anwendungen.

Hab für mich nun einen (den von Robertau) funktionierenden Würgaround gefunden.

Plugin installieren, aktivieren, konfigurieren. Danach die Konfigurationsdateien editieren und alle bei allen Zahlen wie 0,0000000-99999,99999999 das Komma durch einen Punkt ersetzen - allerdings nicht das Komma am Ende der Zeile.

Dann Speichern, die Dateien auf Schreibgeschützt setzen - erledigt.

Manager (zum einfachen Aktivieren/Deaktivieren), Palantir (HUD) und Travel (mal eben mitm Jäger 14 Schnellleistenplätze sparen...) funktionieren so bei mir endlich einwandfrei, zum Laden hab ich mir nen Kurztext angelegt

/kurztext 1 /zusatzmodule laden manager

1= erste Leiste, erster Schnellleistenplatz, kann man auch direkt die richtige Nummer angeben (1-60) oder einfach von dort dann auf den entsprechenden Platz ziehen.


gruß
 
Old 04-11-2010, 12:49 AM   #4 (permalink)
Member
 
Join Date: May 2009
Posts: 45
Default

Ich kenn da ne noch grbere Methode
Englischen Client installieren, so wie ich heute morgen.
Plugins funzen jetz alle einwandfrei und im neuen Gebiet merk ich nichtma nen Unterschied zu vorher
Naja die Methode ist sicherlich nicht für alle geeignet,
aber ich bereue es bisher nicht.
 
Old 04-11-2010, 12:59 AM   #5 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Sep 2006
Location: Bad Soden a.T., Germany
Posts: 7,497
Default

Quote:
Originally Posted by Ricard68 View Post
Ich kenn da ne noch grbere Methode
Englischen Client installieren, so wie ich heute morgen.
Hm, ja, muss ich mal runterladen...endlich nicht mehr diese indisch-chinesischen Co-Übersetzungen, das hätte was...
 
Old 04-11-2010, 01:20 AM   #6 (permalink)
Senior Member
 
Robertau's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Location: Germany
Posts: 565
Default

Quote:
Originally Posted by Dharia View Post
Hm, ja, muss ich mal runterladen...endlich nicht mehr diese indisch-chinesischen Co-Übersetzungen, das hätte was...
Also rein theoretisch lässt sich jedes plugin auch direkt übersetzen, dabei ist die programmierarbeit nicht mal übermässig grösser man muss nur die strings auslagern und eine kleine Abfrage einbinden.
So hat es Chirian mit meiner Hilfe bei Songbook gelöst:
Code:
lang = "en";
if (Turbine.Shell.IsCommand("spielen")) then
    lang = "ger";
end
if (lang == "en") then 
    musicCmd = "/music";
    playCmd = "/play";
    readyCmd = "/readycheck";
    startCmd = "/playstart";
    dirStr = "Directories";
    songStr = "Songs";
    partStr = "Parts";
    musicTip = "Toggle music mode";
    playTip = "Play song";
    readyTip = "Make a ready check";
    syncTip = "Play with sync";
    startTip = "Start sync play";
    partTip = "Parts display on/off";
elseif (lang == "ger") then
    musicCmd = "/musik";
    playCmd = "/spielen";
    readyCmd = "/bereitschaftsprüfung";
    startCmd = "/spielstart";
    dirStr = "Verzeichnisse";
    songStr = "Lieder";
    partStr = "Teile";
    musicTip = "Musikmodusschalter";
    playTip = "Lied abspielen";
    readyTip = "Bereitschaftskontrolle";
    syncTip = "Spielen mit sync";
    startTip = "Spielstart";
    partTip = "Teile anzeigen an/aus";
end
lässt sich natürlich auch um französisch erweitern und ist für jedes Plugin anwendbar, man muss es nur einbauen.
Würde sich derartig saubere Programmiierarbeit durchsetzen wäre das Übersetzen der Plugins ein 1€ Job.
 
Old 04-11-2010, 04:28 PM   #7 (permalink)
Member
 
Join Date: Aug 2010
Location: The Shire.
Posts: 69
Default

Wenn das so einfach ist dann mach es doch also ich würde mich darüber freuen wenns das für den Deutschen Clienten auch gäbe *g* ... und zwar was funktionierendes ohne das man X sachen umschreiben muss und man dann nichtmal mehr was ändern kann
 
Old 04-11-2010, 10:24 PM   #8 (permalink)
Senior Member
 
Melaga's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Germany
Posts: 1,677
Default

In einem anderen Forum wurde eine Lösung gepostet:

Quote:
Hi,

für alle die mit dem DeutschenClient Probleme haben z.B mit Plugins wie Tonicbars bzw andere die nur 1 mal funktionieren hier eine Möglichkeit wie man das beheben kann ohne immer die Setting Datei zu löschen :


Unter Windows als Beispiel hier unter Vista , müsste unter Win 7 in der art gleich sein :

Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> dann auf "Dieses Format anpassen" -> Im Fenster : Regionale Einstellungen anpassen folgendes ändern :

Dezimaltrennzeichen : das , in einen . ändern
Symbol für Zifferngruppierung : den . das , ändern

danach könnt Ihr die Plugins normal nutzen und die Settings werden beim Neustart auch richtig geladen

damit funktionieren bei mir bisher alle Plugins.

Viel spass mit den Plugins

Gruß

Amu
Quelle

Einer der Informatiker unter meinen Sippies hat aber sogleich Bedenken geäußert:

Quote:
Anmerkung ***: Man sollte übrigens noch sagen, dass man sich damit die kompletten Spracheinstellungen von Windows zerschießt... Was andere Anwendungen von diesen, nicht deutschen, Einstellungen halten ist sehr ungewiss!
Ich persönlich würde auf eine saubere Lösung warten...
Kann diese Befürchtungen jemand bestätigen/verneinen?
 
Old 04-11-2010, 10:35 PM   #9 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Apr 2009
Location: http://lux-hdro.de
Posts: 2,134
Default

Quote:
Originally Posted by Robertau View Post
So hat es Chirian mit meiner Hilfe bei Songbook gelöst:
Und wo hat er das veröffentlich?
Bei Lotro-Interfaces ist nur die alte Version zu bekommen.
 
Old 06-11-2010, 01:01 PM   #10 (permalink)
Member
 
Lutz Donnerhacke's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Berlin
Posts: 78
Default

Quote:
Originally Posted by Melaga View Post
[...]
Einer der Informatiker unter meinen Sippies hat aber sogleich Bedenken geäußert:

"Anmerkung ***: Man sollte übrigens noch sagen, dass man sich damit die kompletten Spracheinstellungen von Windows zerschießt... Was andere Anwendungen von diesen, nicht deutschen, Einstellungen halten ist sehr ungewiss!
Ich persönlich würde auf eine saubere Lösung warten..."

Kann diese Befürchtungen jemand bestätigen/verneinen?
Wer z. B. als Uhrmacher mit Spitzhacke und Vorschlaghammer arbeitet, muss sich nicht wundern das die Qualität der Arbeit leidet

Sprach,- oder Regionseinstellungen lassen sich unter Windows wie viele andere Sachen auch über die Registry ändern, in dem Fall reicht das manipulieren von 2 Zeichenfolgen:

Code:
[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\International]
"sDecimal"="Dezimaltrennzeichen"
"sThousand"="Symbol für Zifferngruppierung"
Da das rumfingern an der Regristry das System tatsächlich nachhaltig schädigen kann (jeder hat ja mal nen dunklen Augenblick), empfielt es sich, diese Änderungen gezielt einzuspielen:

Deutsche Einstellungen
Code:
[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\International]
"sDecimal"=","
"sThousand"="."
Englische Einstellungen
Code:
[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\International]
"sDecimal"="."
"sThousand"=","
Die .reg-Dateien werden einfach durch Doppelklick und abnicken der Nachfragen, der Registry hinzugefügt.
Im Falle der aktuellen Problematik nutzt man vorm Start des LotRO-Clients die region_eng.reg und sobald man wieder in Deutsch Exceln oder sonstwas möchte, führt man die region_deu.reg aus.

Ob das abändern der Regionseinstellungen nun eine saubere Art darstellt die Probleme mit den Scripts zu lösen überlasse ich dem Leser mal selbst, zumindest scheint es vorerst zu funktionieren und macht auch nichts kaputt - Informatiker-Ehrenwort

Und im Zweifelsfall hätte ich der Aussage deines Sippenkollegen nichts hinzuzufügen:
Quote:
Originally Posted by Unbekannter Informatiker aus Melaga's Sippe
Ich persönlich würde auf eine saubere Lösung warten...

Last edited by Lutz Donnerhacke; 06-11-2010 at 01:08 PM.
 
Thread Closed

Bookmarks


As per 31.05.2011. All times are UTC.