Go Back   LOTROcommunity Forum > European Forums Archive > Der Herr der Ringe - Deutsch > Offizielles Diskussionsforum

Offizielles Diskussionsforum In diesem Forum findet ihr offizielle Diskussionsthreads vom HdRO Team

Closed Thread
Old 10-08-2009, 12:45 PM   #1 (permalink)
Community Liaison Officer
Schlimmsta Buchstabbira, 2010
Beste Betreuerin der deutschen Community, 2011
 
Maneki's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: United Kingdom
Posts: 2,626
A COG representative has posted in this thread Ergebnisse aus den runden Tischen

Liebe Community,

am Freitag sind wir zum ersten "Runden Tisch" in meiner Hobbithöhle zusammengekommen. Das Treffen war sehr aufschlussreich für mich und ich habe sehr viel Feedback, aber auch Fragen von euch erhalten. Ich habe das Wochenende genutzt, um das Geschriebene aufzuarbeiten und werde euch hier eine Liste der Dinge präsentieren, die genannt wurden. Sortiert habe ich das Ganze nach der Häufigkeit mit der es genannt wurde, ich gehe also davon aus, dass die am häufigsten genannten Dinge die höchste Priorität genießen. Ihr könnt mich natürlich korrigieren, wenn ihr anderer Meinung seid.

Bevor ich euch die Liste präsentiere noch ein paar Worte zum weiteren Vorgehen: Das von euch gegebene Feedback werde ich an die zuständigen Bereiche (Entwickler, Marketing, Community Management, Kundendienst) weiterleiten. Sobald ich von deren Seite eine Rückmeldung dazu erhalte, werde ich euch an dieser Stelle darüber informieren. Mit den von euch gestellten Fragen werde ich genauso verfahren und euch auf dem Laufenden halten, wie weit ich mit der Suche nach einer Antwort bin. Am Ende kann ich euch dann hoffentlich eine eindeutige Antwort auf eure Fragen geben

Natürlich können einige Antworten aufgrund der momentan Urlaubssaison etwas länger auf sich warten lassen, ich werde mich dennoch mindestens einmal pro Woche hier zu Wort melden, sodass ihr wisst, dass ich noch immer dran bin

Und nun zu den Ergebnissen:

Ich habe die Ergebnisse in zwei Kategorien eingeteilt: Codemasters (dies umfasst das Community Management, das Marketing und den Kundendienst) und Spiel (diese Kategorie umfasst Feedback und Fragen zu Spielinhalten, die an die Entwickler weitergeleitet werden müssen).

Fangen wir an mit der Kategorie Codemasters:
  1. Am wichtigsten scheint euch eine verbesserte Kommunikation mit CM zu sein, darunter zählen vor allem mehr Präsenz zeigen im Forum sowie mehr Kommunikation mit Fanseiten.

    Ich gebe mir die größte Mühe hier im Forum möglichst präsent zu sein und bin momentan dabei zu den einzelnen Fanseiten Kontakt aufzunehmen, um sie mit Informationen zu versorgen und sie bei Events zu unterstützen.

  2. Direkt nach der Kommunikation kommt die Informationspolitik. Ihr wollt mehr Infos zu Problemen wie Bugs/Exploits von uns erhalten.

    Die Idee einer Liste mit aktuellen Bugs finde ich sehr gut, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass es da noch gar keine gibt. Ich werde da mal Nachforschungen anstellen. Zu den Exploits: Eine Liste mit möglichen Exploits wird es nicht geben, zum einen, weil dies missbraucht werden kann und zum anderen weil viele Spieler das Forum nicht nutzen und diesen daraus ein Nachteil entstehen könnte, wenn vorausgesetzt wird, dass sie über mögliche Exploits aus dem Forum Bescheid wissen. Was ich euch jedoch anbieten kann ist eine Überarbeitung der Formulierung der bestehenden Exploitregelung, sodass weniger Raum zur Interpretation gelassen wird.
    Generell zur Informationspolitik: Ich teile eure Meinung, dass eine Info darüber, dass wir noch auf Infos von den Entwicklern warten besser ist als Schweigen


  3. Ein über das Wochenende sehr aktuell gewordenes Thema sind die Namensrichtlinien. Hierbei sind mehr Konsistenz und Transparenz von Nöten.

    Ich werde das an den Kundendienst weiterleiten und noch mal nachhaken, wie dort vorgegangen wird. Die Forenregeln werde ich anpassen, sodass ersichtlicher ist, was mit name-calling nun eigentlich gemeint ist.
  4. Nicht nur im Verlauf des runden Tisches, sondern auch per Email hat mich der Ruf nach einer höheren Serverstabilität erreicht. Die Ettenöden machen euch hier die meisten Probleme.

    Wird weitergeleitet an die zuständigen Personen.

  5. Groß war auch die Frage nach weiteren Live-Events und ob es diese auch auf den kleineren Servern geben wird.

    Die Häufigkeit von Spielerorganisierten Events ist abhängig vom Kundendienst, welcher leider nur einen sehr kleinen Prozentsatz seiner Arbeitszeit dafür opfern kann. Sofern es unsere Zeit erlaubt helfen wir vom Community Management gerne mit aus und es werden sicher bald wieder ein paar von uns organisierte Events anstehen Events mit großen Spieleransammlungen sind leider aufgrund der gefährdeten Serverstabilität nicht so gern gesehen. Die Regeln für Event-Support werde ich noch mal überarbeiten, wenn die Mehrzahl der Spieler sich dafür ausspricht, dass jeder Event angekündigt werden sollte.
  6. Für das Forum wünscht ihr euch mehr Übersichtlichkeit, Regeln sollten leichter zu finden sein, ebenso eine Liste aktueller Bugs.

    Zur Liste aktueller Bugs habe ich weiter oben schon etwas gesagt. Die Forenregeln auf Deutsch werde ich demnächst ins Ankündigungsforum stellen, sodass sie jeder leicht finden kann. Falls ihr noch weitere Vorschläge für eine eventuelle Umstrukturierung des Forums habt, immer her damit

  7. Vom Kundendienst verlangt ihr ein konsistenteres Vorgehen der GMs.

    An den Kundendienst weitergeleitet.

  8. Ein weiteres heißes Thema in Bezug auf den Kundendienst war das Schlichten von Streitigkeiten im Spiel. Ihr wünscht euch mehr aktives Eingreifen von GMs. Aber auch bei Streitigkeiten im Forum verlangt ihr nach mehr Ernsthaftigkeit von Moderatoren und Admins.

    Die GMs tun ihr Bestes, um im Spiel ein Auge auf die Chats zu haben, leider reichen die Ressourcen kaum aus, um da alles mitzubekommen. Im Forum haben die Moderatoren und ich ebenfalls ein Auge auf die Bereiche, wo am meisten geschrieben wird, ihr helft uns jedoch sehr, wenn ihr Gebrauch von der "Missbrauch melden"-Funktion macht, sobald ihr etwas seht, was potentiell gegen die Forenregeln verstößt.

  9. Euer Anliegen an unsere Marketingabteilung war das Thema Werbung. Ihr vermisst mehr Werbung für das Spiel und habt direkt ein paar gute Vorschläge gemacht, wie man dies umsetzen kann.

    Ich habe eure Vorschläge an unsere Marketingabteilung weitergeleitet, wir sind natürlich weiterhin sehr interessiert daran, was man eurer Meinung nach noch verbessern könnte. Interessant ist auch, dass ihr so viel Feedback zur Website gegeben habt, auch dem werde ich nachgehen und eure Vorschläge weiterleiten.

  10. Was ist aus den Anworten auf die Fragen der Woche geworden? Ihr wünscht euch Rückmeldung auf diese Threads.

    Das von euch gegebene Feedback wird an Turbine weitergeleitet, welche dies wiederrum an die zuständigen Abteilungen weiterleiten. Abhänging von der vorherrschenden Meinung (die das meist Genannte/Gewünschte beinhaltet) werden die Vorschläge dann realisiert.

  11. Aus dem Lager der Fanseiten kam die Anregung, dass man den Download von Client und Patches über Partner ermöglichen sollte.

    Wir arbeiten momentan daran eine aktuelle Version des Clients als Download zur Verfügung zu stellen und haben mehrere Websites kontaktiert, die diese Dateien dann hosten würden.

  12. Einige uralte Streitigkeiten im Forum sind noch immer nicht geklärt, dort besteht eurer Meinung nach Handlungsbedarf.

    Da müsste ich von euch wissen, welche Streitigkeiten ihr genau meint.

  13. Und last but not least: Ihr wünscht euch eine Möglichkeit zur direkten Kommunikation mit den Entwicklern in Amerika.

    Wir haben die regelmäßigen Dev-Chats und auch das Forum ist eure Möglichkeit mit den Entwicklern Kontakt aufzunehmen, wir leiten das von auch Gesagte gerne an sie weiter.

Und nun zur Kategorie Spiel:
  1. Die meiste Kritik habt ihr am System der legendären Waffen geäußert: die Vergabe der Eigenschaften beim Schmieden ist dabei zu sehr vom Zufall abhängig.
  2. Der nächste Kritikpunkt sind die Strahlenrüstungen, hier fehlt eurer Meinung nach eine Alternative zu den Strahlenrüstungen, vor allem da man für gewisse Spielinhalte auf diese Rüstungen angewiesen ist und Spieler somit gezwungen sind nach Strahlenrüstungen zu "farmen".
  3. Das Herzstück des Spieles sind eurer Meinung nach die RP-Elemente. Deswegen wünscht ihr euch mehr Sorgfalt bei deren Gestaltung sowie mehr Housing und mehr Fluff-Gegenstände.
  4. Das Handwerk hättet ihr gerne komplexer gestaltet.
  5. Seit dem Erscheinen der "Minen von Moria" treten vermehrt Bugs und Fehler in der Lokalisation auf, dies wollt ihr geändert sehen.
  6. Ihr wünscht euch weniger Massengegner (vor allem in Moria) und mehr Realismus bei der Gestaltung von Mobs und NPCs.
  7. Ihr wolltet wissen, wie es mit der Entwicklung der Klassen weiter geht.

    Euer Feedback und eure Fragen wurden an die Entwickler weitergeleitet.

Falls ihr zu den einzelnen Punkten noch Ergänzungen oder Korrekturen vornehmen wollt, könnt ihr das hier gerne tun. Ich bedanke mich bei allen Spielern, die den ersten runden Tisch zu einer so angenehmen Erfahrung gemacht haben und freue mich schon auf die nächste Runde

Last edited by Maneki; 14-08-2009 at 02:33 PM.
 
Old 10-08-2009, 12:56 PM   #2 (permalink)
Community-Mod-Zwerg
Guter Geist der Community, 2010
 
MarkusV's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Germany
Posts: 1,634
Default

Um diesen Thread hier weiterhin übersichtlich zu halten, bitte ich euch, etwaigen Diskussions- und Kommentarbedarf in diesem extra dafür erstellten Thread auszuleben, danke .
 
Old 21-08-2009, 02:40 PM   #3 (permalink)
Community Liaison Officer
Schlimmsta Buchstabbira, 2010
Beste Betreuerin der deutschen Community, 2011
 
Maneki's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: United Kingdom
Posts: 2,626
A COG representative has posted in this thread Updates am 21.08.09

Updates am 21.08.09:
  • Direkt nach der Kommunikation kommt die Informationspolitik. Ihr wollt mehr Infos zu Problemen wie Bugs/Exploits von uns erhalten.

    Eine Liste der aktuell größten Probleme im Spiel könnt ihr hier finden. Eine Liste mit allen im Spiel vorhandenen Bugs ist leider nicht umsetzbar, da die Entwickler fortlaufend Fehler korrigieren und eine rechtzeitige Aktualisierung dieser Liste nicht machbar wäre.

    Kommende Woche finde ich hoffentlich die Zeit mir die Formulierung der Exploitregelung genauer anzusehen.


  • Ein über das Wochenende sehr aktuell gewordenes Thema sind die Namensrichtlinien. Hierbei sind mehr Konsistenz und Transparenz von Nöten.

    Zitat aus den Forenregeln:

    Quote:
    Ein Thread, Kommentar oder Post darf nicht gemacht werden, um andere Spieler namentlich zu beleidigen.


    Dies ist eindeutig genug und bedeutet, dass namentliche Nennung von Spielern/Mitarbeitern im Zusammenhang mit Beleidigungen nicht erwünscht sind.

    Wegen der Namensrichtlinien im Spiel bin ich noch am Nachhaken.

  • Nicht nur im Verlauf des runden Tisches, sondern auch per Email hat mich der Ruf nach einer höheren Serverstabilität erreicht. Die Ettenöden machen euch hier die meisten Probleme.

    Wurde weitergeleitet an die zuständigen Personen. Sobald Stabilitätsprobleme auftauchen, werde ich diese darauf aufmerksam machen, sodass sie sich direkt darum kümmern können.

  • Groß war auch die Frage nach weiteren Live-Events und ob es diese auch auf den kleineren Servern geben wird.

    Das Ankündigen von Events wurde bewusst aus den Voraussetzungen zum Stattfinden von Events entfernt, da leider oftmals zu viele Spieler zu den Events kamen, was wiederum zu Problemen mit der Serverstabilität geführt hat. Daraus können wir schließen, dass diese Regel erst wieder geändert wird, wenn die Server solche massive Spieleransammlungen verkraften können.

  • Für das Forum wünscht ihr euch mehr Übersichtlichkeit, Regeln sollten leichter zu finden sein, ebenso eine Liste aktueller Bugs.

    Die Forenregeln habe ich in einem neuen Thread im Ankündigungsforum verlinkt, sodass ihr sie leichter finden könnt. Bitte hier klicken.

  • Euer Anliegen an unsere Marketingabteilung war das Thema Werbung. Ihr vermisst mehr Werbung für das Spiel und habt direkt ein paar gute Vorschläge gemacht, wie man dies umsetzen kann.

    Da ihr dazu sehr viele gute Vorschläge gemacht habt, bin ich diese im Moment am Zusammenfassen und Übersetzen für unsere Marketingabteilung.

  • Einige uralte Streitigkeiten im Forum sind noch immer nicht geklärt, dort besteht eurer Meinung nach Handlungsbedarf.

    Dazu wüsste ich gerne auf welche Streitigkeiten ihr euch da genau bezieht.

  • Und last but not least: Ihr wünscht euch eine Möglichkeit zur direkten Kommunikation mit den Entwicklern in Amerika.

    Weitere Dev-Corners sind definitiv in Planung, ich halte euch auf dem Laufenden und gebe Bescheid, sobald ich genauere Daten weiß.
Zur Kategorie "Spiel":
  • Der nächste Kritikpunkt sind die Strahlenrüstungen, hier fehlt eurer Meinung nach eine Alternative zu den Strahlenrüstungen, vor allem da man für gewisse Spielinhalte auf diese Rüstungen angewiesen ist und Spieler somit gezwungen sind nach Strahlenrüstungen zu "farmen".

    Dazu sind Änderungen im Gespräch, welche hier im Forum auch schon heißt diskutiert werden. Ich verfolge diese Diskussionen und leite das Feedback an die Entwickler weiter.

  • Das Herzstück des Spieles sind eurer Meinung nach die RP-Elemente. Deswegen wünscht ihr euch mehr Sorgfalt bei deren Gestaltung sowie mehr Housing und mehr Fluff-Gegenstände.

    Unser Produzent fragt dazu, wie wichtig eine Änderung an diesem System insgesamt ist, da diese einen großen Aufwand bedeuten würde. Konkret bedeutet das: Wieviele Spieler würden wir gewinnen, wenn wir Änderungen vornehmen und wieviele würden wir verlieren wenn wir es nicht tun? Leider muss die Frage dort so hart gestellt werden, da der massive finanzielle Aufwand gerechtfertigt sein muss.

  • Das Handwerk hättet ihr gerne komplexer gestaltet.

    Dazu hätten wir gerne mehr Details inwiefern ihr das Handwerk gerne komplexer hättet. Ich werde dazu auch noch mal einen Blick in das Vorschlagsforum werfen.

Last edited by Maneki; 21-08-2009 at 02:56 PM.
 
Old 28-08-2009, 03:25 PM   #4 (permalink)
Community Liaison Officer
Schlimmsta Buchstabbira, 2010
Beste Betreuerin der deutschen Community, 2011
 
Maneki's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: United Kingdom
Posts: 2,626
A COG representative has posted in this thread

Das Kleine aber feine Update zum Runden Tisch für diese Woche:
  • Ein über das Wochenende sehr aktuell gewordenes Thema sind die Namensrichtlinien. Hierbei sind mehr Konsistenz und Transparenz von Nöten.
  • Ich habe mich mit dem Kundendienst wegen der Namensrichtlinien auf Belegaer in Verbindung gesetzt, deren Statement lautet folgendermaßen: Namensregeln gelten grundsätzlich nicht für die Waffen, sondern eher für die allgemeinen Verhaltensregeln, wenn jedoch eine Waffe provozierend und unpassend (z.B. rassistisch) benannt ist, dann kann dies gemeldet werden und die GMs werden dem nachgehen.

  • Einige uralte Streitigkeiten im Forum sind noch immer nicht geklärt, dort besteht eurer Meinung nach Handlungsbedarf.

    Wenn ihr hierbei wirklich den Streitfall Kanarion meint, möchte ich ein kleines Update zur momentanen Situation geben: Schreibrechte im Forum wird er in nächster Zeit nicht erhalten, ich stehe jedoch mit ihm über Instant Messenger in Verbindung und er liest die Foren, wenn also irgendwo von seiner Seite Klärungsbedarf besteht, kann er da jederzeit auf mich zurückgreifen und umgekehrt ihr auf mich.

  • Und last but not least: Ihr wünscht euch eine Möglichkeit zur direkten Kommunikation mit den Entwicklern in Amerika.

    Da gibt es brandaktuell gute Neuigkeiten: Ihr könnt nun die Fragen, die euch am meisten auf dem Herzen liegen per Email an die Entwickler stellen, weitere Details zum Ablauf könnt ihr im Ankündigungsthread nachlesen.
 
Old 22-09-2009, 04:25 PM   #5 (permalink)
Community Liaison Officer
Schlimmsta Buchstabbira, 2010
Beste Betreuerin der deutschen Community, 2011
 
Maneki's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: United Kingdom
Posts: 2,626
A COG representative has posted in this thread Ergebnisse des zweiten runden Tisches

Letzten Dienstag fand der zweite runde Tisch in meiner gemütlichen Hobbithöhle statt und dieses Mal hatten wir eine interessante Mischung an Gästen. Viele Monsterspieler gaben uns die Ehre und haben ihre Wünsche und Gedanken zum Spiel geäußert.

Wie auch schon letztes Mal habe ich die von euch genannten Dinge gesammelt und werde sie nun hier geordnet nach der Häufigkeit mit der sie genannt wurden (häufigste zuerst) auflisten. Ebenso werde ich die Trennung von Codemasters und Spiel wieder vornehmen, um von vornherein einen besseren Überblick darüber zu gewährleisten, welche Dinge von uns bei Codemasters direkt angegangen werden können und welche Dinge zunächst an Turbine weitergeleitet werden müssen.

Ihr seid natürlich wieder herzlich dazu eingeladen im > Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den genannten Dingen zu machen.

Nun aber zu den Ergebnissen:




Codemasters:
  • Viele von euch wünschen sich vor allem mehr Konsistenz vom Kundendienst, eine generell höhere Qualität bei der Bearbeitung von Tickets, mehr Fokus auf Durchsetzung der RP-Regeln auf Belegaer, geschlossene Tickets sollten sofort im Interface angezeigt werden
  • Das nächste große Anliegen, was euch Sorgen bereitet ist die Qualität der Übersetzungen im Spiel, oftmals sind Titel in der falschen Sprache oder gar zweisprachig, gleiches gilt für die Texte.

    Um die Qualität der Übersetzungen zu verbessern arbeiten wir eng mit der Übersetzungsfirma zusammen, besprechen gemachte Fehler und geben Richtlinien, sodass zukünftige Übersetzungen verbessert werden können. Dies geschieht momentan jedoch lediglich für die Texte, die nicht im Spiel auftauchen (Neuigkeiten auf der Website etc.). Für die Übersetzungen im Spiel haben wir die Qualitätssicherung und ich werde denen mal auf den Zahn fühlen, was ihr Eindruck von den Übersetzungen im Spiel ist.

  • Die Rollenspieler unter euch wünschen sich mehr von uns organisierte Rollenspiel-Events aber auch mehr Unterstützung des Kundendienstes bei selbst organisierten Events.
  • Die Kommunikation zwischen Codemasters und Turbine wünscht ihr euch etwas transparenter, sodass ihr mehr im Bilde seid, ob und wann wir Infos und Feedback an Turbine weitergeleitet haben und wann mit einer Antwort seitens der Entwickler zu rechnen ist.
  • Es kam ebenfalls die Frage danach auf, was im Forum gepostet werden darf und was nicht. Konkret wurde hier eine Liste bekannter Fehler für eine Charakterklasse genannt und ob es in Ordnung wäre diese hier ins Forum zu stellen.

    Für Fragen dieser Art gibt es die Forenregeln. In diesem Beitrag wird konkret auf die Inhalte eingegangen, welche im Forum erwünscht sind und welche nicht. Falls es dazu noch weitere Fragen gibt, könnt ihr diese gerne stellen, wir können die Forenregeln jederzeit überarbeiten.

  • Ihr wünscht euch, dass das Forum mehr publik gemacht wird, sodass mehr Spieler die Gelegenheit nutzen hier direkt mit dem Community Management in Kontakt zu treten.

    Hierzu habe ich vor in Zukunft Aktionen, die im Forum stattfinden oder auch wichtige Diskussionen zum Spiel im Launcher anzukündigen. Außerdem möchte ich Twitter vermehrt dazu nutzen, auf interssante Threads im Forum zu verlinken.

  • Das Marketing für Herr der Ringe Online ist eurer Meinung nach noch immer Verbesserungswürdig, vor allem was Spezialangebote angeht.

    Das Feedback vom letzten runden Tisch zu diesem Thema habe ich an unsere Marketingabteilung weitergeleitet. Ich werde dort auch weiterhin dran bleiben. Eine Marketingkampagne zu erstellen, zu planen und durchzuführen nimmt einige Wochen an Zeit in Anspruch, weswegen Verbesserungen in diesem Bereich wohl erst mit etwas Verzögerung spürbar sein dürften.

  • Das Fehlermelde-Formular auf unserer Website ist veraltet und benötigt eurer Meinung nach Überarbeitung.

    Wir haben ganz aktuell ein neues Ticketsystem ins Spiel integriert, welches auch ein Fehlermelde-Formular beinhaltet. Dadurch sollte es zum einen für euch einfacher sein Fehler möglichst detailiert zu melden was uns wiederrum die Möglichkeit gibt diesen schneller auf den Grund zu gehen und sie zu beseitigen.

Das Spiel:



  • Das meiste Feedback zum Spiel beschäftigte sich mit dem Thema PvMP. Hier wollt ihr einiges an Verbesserungen und Veränderungen sehen. Genannt wurden neue Gebiete, neue Anreize für beide Seiten (freie Völker und Monster) mehr PvMP zu betreiben (unter anderem bessere Belohnungen). Ihr hofft, dass PvMP ebenfalls in das Scharmützel-System miteinbezogen wird und fragt euch, ob das accountübergreifende Bankfach auch für eure Monster zugänglich sein wird.
  • Housing und Fluff sind noch immer eines eurer größten Anliegen. Ihr wünscht euch mehr Freiheit beim Housing, unter anderem wollt ihr Gegenstände freier platzieren können und einen Kleiderständer für euer Zierwerk.
  • Die Spieler unter euch, welche einer Sippe angehören fragen sich, wann der einst angekündigte "Monat der Sippe" tatsächlich durchgeführt wird.
  • Ein weiteres Anliegen der Sippenmitglieder ist die Freundesliste im Sippenmenü, sie ist eurer Meinung nach zu unübersichtlich und es sollte für alle Charaktere eines Accounts einen gemeinsamen Slot geben.
  • Generell hättet ihr gerne mehr Charakterslots im Spiel.
  • Ihr wünscht euch außerdem eine größere Freundesliste.
  • diejenigen unter euch, die Monster und freie Völker gleichermaßen spielen wünschen sich eine accountübergreifende Verwaltung von Gegenständen.
  • Für das Handwerk wünscht ihr euch eine Art zusätzlichen Slot, mit welchem man das Aussehen des Endprodukts beeinflussen kann.
  • Ihr wünscht euch mehr rassenspezifische Quests für das Endgame, eingebettet in einen Geschichtenverlauf wie in den Startgebieten.
  • Ihr möchtet gerne schneller zu den Instanzen gelangen und wünscht euch das Angebot von Schnellreisen für diese.
  • Auch zu den Strahlenrüstungen gab es wieder Feedback: Ihr wolltet wissen, ob es möglich sein wird Rüstungsteile für Strahlenrüstungen über das Handwerk herzustellen. Eine weitere interessante Idee erreichte mich über Email: das System der Strahlen sollte nicht an Rüstungen, sondern an Heldentaten gebunden sein, welche durch verschiedene Tätigkeiten im Spiel (z.B. errungene Siege) gesteigert werden können.
  • Ihr habt einen Fehler erwähnt, welcher die Klasse des Kundigen betrifft: Beim Nutzen des Mietpferdes verschwindet dessen Pet. Dieser Fehler war bereits korrigiert wurden, tritt aber nach dem letzten Patch wieder auf.
Ich möchte euch darauf hinweisen, dass viele der von euch genannten Dinge ebenfalls in den Emails an die Entwickler gestellt wurden. Das erste Bündel Emails werden wir diese Woche rausschicken, es könnten also schon einige der hier genannten Fragen dabei sein. Unter anderem wurde gefragt:



  • Was wird getan um PvMP für beide Seiten attraktiver zu machen?
  • Wird PvMP in das Scharmützel-System integriert werden?
  • Wird es mehr Freiheiten in Bezug auf Housing geben?
In den nächsten Tagen werde ich Kommentare zu den einzelnen Punkten verfassen, sodass ihr auf dem Laufenden seid, inwieweit die Bearbeitung voran schreitet.

Last edited by Maneki; 24-09-2009 at 11:30 AM.
 
Old 30-09-2009, 05:01 PM   #6 (permalink)
Community Liaison Officer
Schlimmsta Buchstabbira, 2010
Beste Betreuerin der deutschen Community, 2011
 
Maneki's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: United Kingdom
Posts: 2,626
A COG representative has posted in this thread Update am 30.09.09

Hier nun ein Update zu den Ergebnissen des zweiten runden Tisches:
  • Die Kommunikation zwischen Codemasters und Turbine wünscht ihr euch etwas transparenter, sodass ihr mehr im Bilde seid, ob und wann wir Infos und Feedback an Turbine weitergeleitet haben und wann mit einer Antwort seitens der Entwickler zu rechnen ist.

    Zur Kommunikation zwischen Turbine und Codemasters kann ich sagen, dass wir mehrmals pro Woche Telefonkonferenzgespräche haben, annähernd täglich über Email in Kontakt stehen und jede Woche schickt das Community Team einen Bericht an Turbine, wo jeder Sprachbereich die Stimmung in der Community, Feedback der Spieler und daraus resultierend Empfehlungen für die Entwickler nieder schreibt. Außerdem lesen die Entwickler regelmäßig die europäischen Foren und wir haben das Isengard Vorschau Server-Programm mit welchem die europäischen Spieler ihr Feedback in einer sehr frühen Entwicklungsphase an die Entwickler weitergeben können.
    Ich versuche euch so weit es geht über interne Abläufe auf dem Laufenden zu halten, einige Dinge darf ich nicht publik machen, bei anderen wissen wir selbst noch nicht 100%ig Bescheid. Oftmals ist es so, dass wir wenig bis keinen Vorlauf bekommen, wenn Turbine neue Informationen herausgibt, dann kommt es auf unserer Seite natürlich zu Verzögerungen zumal wir alles erst übersetzen müssen. Alles, was ich in einem solchen Fall zu euch sagen kann ist, dass wir etwas in Arbeit haben und die Übersetzung bald folgt.


  • Das Marketing für Herr der Ringe Online ist eurer Meinung nach noch immer Verbesserungswürdig, vor allem was Spezialangebote angeht.

    In nächster Zeit werdet ihr mit wesentlich mehr Marketingaktivität rechnen können, da die neue Inhaltserweiterung auf dem Plan steht. Auch mein Besuch auf der RingCon zählt unter Marketing

  • Das Fehlermelde-Formular auf unserer Website ist veraltet und benötigt eurer Meinung nach Überarbeitung.

    Zur Zeit sind wir dabei das gegenwärtige Fehlermeldeformular zu aktualisieren und anzupassen. Unser Web-Team arbeitet mit Hochdruck daran und in den nächsten Wochen sollte es live gehen. Das neue Formular wird dann wesentlich einfacher und klarer zu handhaben sein.

  • Generell hättet ihr gerne mehr Charakterslots im Spiel.

    Wenn ihr die neue Inhaltserweiterung erwerbt kommen damit zwei neue Charakterslots.

  • Ihr wünscht euch mehr rassenspezifische Quests für das Endgame, eingebettet in einen Geschichtenverlauf wie in den Startgebieten.

    Mit jeder neuen Inhaltsaktualisierung kommen neue Quests ins Spiel. Die Startgebiete wurden vor Kurzem überholt und in den nächsten Monaten werden weitere Regionen im Spiel geprüft und erweitert.

  • Ihr möchtet gerne schneller zu den Instanzen gelangen und wünscht euch das Angebot von Schnellreisen für diese.

    Mit dem neuen Scharmützel-System werdet ihr sofort per Knopfdruck in die Schlacht versetzt. Den Vorschlag mit Schnellreisen zu Instanzen habe ich dennoch weitergeleitet.
 
Old 26-10-2009, 02:27 PM   #7 (permalink)
Community Liaison Officer
Schlimmsta Buchstabbira, 2010
Beste Betreuerin der deutschen Community, 2011
 
Maneki's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: United Kingdom
Posts: 2,626
A COG representative has posted in this thread

Zur Zeit sind die Updates zu den Ergebnissen des runden Tisches aufgrund der vielen Vorbereitungen zur Veröffentlichung der neuen Inhaltserweiterung leider etwas unregelmäßig, dafür möchte ich mich entschuldigen.

Auch auf Seite der Entwickler liegt die Priorität zur Zeit ganz klar auf Seite des Düsterwalds, weshalb es viele Entwicklertagebücher zu den Neuerungen gibt, Dinge wie die Community-Team-Threads oder auch der runde Tisch erst einmal aufgeschoben werden.

Nichtsdestotrotz wurden einige Fragen, die beim letzten runden Tisch gestellt wurden, im Rahmen der Fragen an die Entwickler mit beantwortet. Hier ist nun eine Auflistung dieser Antworten:
  • Housing und Fluff sind noch immer eines eurer größten Anliegen. Ihr wünscht euch mehr Freiheit beim Housing, unter anderem wollt ihr Gegenstände freier platzieren können und einen Kleiderständer für euer Zierwerk.

In diesem Thread wurde zum Housing folgende Frage gestellt:

Quote:
Können wir damit rechnen, dass die Systeme für Gilden und Behausungen bald erweitert werden?
Die Antwort darauf war:

Bei der 'Belagerung des Düsterwalds' nicht, aber wir würden uns diese Systeme irgendwann in der Zukunft gerne noch mal zur Brust nehmen.

  • diejenigen unter euch, die Monster und freie Völker gleichermaßen spielen wünschen sich eine accountübergreifende Verwaltung von Gegenständen.

Hier wurde die Frage gestellt, weshalb so viele Gegenstände an den Charakter gebunden sind, die Antwort darauf lautet:

Es ist Absicht, dass bestimmte Gegenstände an den jeweiligen Charakter gebunden werden. Wir nutzen u. a. diese Methode, um unsere Spieler dazu zu ermuntern, die im Spielverlauf mit den verschiedenen Klassen gesammelten Inhalte und Objekte mit ihren Charakteren zu identifizieren. Mit einer Kontobindung können wir dieses Ziel nicht erreichen, deswegen steht sie momentan nicht zur Debatte, ist aber als Idee für "vererbte" Gegenstände ganz reizvoll.

Außerdem könnt ihr hier alles zum gemeinsamen Lagerraum nachlesen, welcher mit "Die Belagerung des Düsterwalds" eingeführt wird.

  • Auch zu den Strahlenrüstungen gab es wieder Feedback: Ihr wolltet wissen, ob es möglich sein wird Rüstungsteile für Strahlenrüstungen über das Handwerk herzustellen. Eine weitere interessante Idee erreichte mich über Email: das System der Strahlen sollte nicht an Rüstungen, sondern an Heldentaten gebunden sein, welche durch verschiedene Tätigkeiten im Spiel (z.B. errungene Siege) gesteigert werden können.

In diesem Thread antworten die Entwickler auf die Frage, warum die Eigenschaft der Strahlen, welche Voraussetzung für viele Schlachtzüge ist, an Ausrüstung gebunden ist und nicht z.B. an eine Eigenschaft.

Die Antwort darauf lautet:

Das Team hatte sich eine Methode gewünscht, mit der sich Inhalte hinter einer Barriere mit steigender Schwierigkeitsstufe ansiedeln lassen, die der Spieler aber überwinden kann. Früher wurden Schlachtzug-Inhalte gerne so beschränkt, dass die Spieler über mehrere Instanzen verteilte lange Aufgabenserien beenden mussten. Wir haben uns allerdings dafür entschieden, dass sich unsere Spieler konkrete Belohnungen in Form von Strahlenrüstung besorgen müssen.

Wir sind der Meinung, dass das Aussehen und die Eigenschaften unserer "Stufen-Sets" eine Belohnung in sich darstellen. Dazu kommt der Vorteil, dass man damit außerdem die Möglichkeit hat, sich noch leistungsfähigere Ausrüstungsgegenstände zu besorgen. Die Beschränkung auf der Grundlage von Fertigkeiten halten wir für nicht so interessant, da die Spieler dabei immer wieder neue Meilensteine erreichen müssen. Deswegen haben wir uns dafür entschieden, die Teilnahme an Schlachtzügen über den Besitz von Strahlenrüstung zu regeln.

Andererseits wird es bei der nächsten Aktualisierung auch eine erhebliche Änderung an diesen geben, die es den Spielern ermöglichen dürfte, sich besser für die Gefahren zu wappnen, die ihnen auf den Schlachtzügen begegnen werden:

Die Spieler kauern sich nicht mehr vor Furcht vor allem hin, was mehr als 8 Grauen-Stufen hat. Ab der Grauen-Stufe 8 kauern sie sich mit demselben Tempo hin, wie sie es momentan auf Stufe 5 tun. Alle geltenden Mali auf Aspekte und Fertigkeitsstufen gelten weiterhin. Man muss sich also trotzdem erst eine höherwertige Ausrüstung besorgen, bevor man den neuen Schlachtzug-Bereich betreten kann. Nur das Verhalten beim Kauern wurde verändert, damit es einen größeren Unterschied zwischen der Strahlen-Stufe der Spielerausrüstung und der Grauen-Stufe des Schlachtzugabschnitts gibt.

Außerdem ist geplant, dass das empfundene Grauen auf Schlachtzügen etwas verringert werden soll, während es bei Kämpfen gegen Endgegner und in Herausforderungsmodi gesteigert werden soll. Das empfundene Grauen steigt wie bisher von Schauplatz zu Schauplatz, doch es dürfte jetzt einfacher sein, überhaupt in Schlachtzug-Bereiche einzusteigen und auch das Grauen in einem solchen zu überwinden, um mithilfe von Verbrauchsgütern wieder Hoffnung zu schöpfen.

In Kombination mit den zukünftigen Änderungen, mit denen man sich Strahlenrüstung leichter in Verliesen besorgen kann, hoffen wir, dass diese Änderungen am Grauen-System zu einem schnelleren Erfolgserlebnis bei den Spielern führen, denen die alte Ausschlussmethode wegen fehlender Strahlenrüstung nicht zugesagt hat. Gleichzeitig erwarten wir, dass sie eine entsprechende Herausforderung für äußerst schlagkräftige Sippen darstellen, die ihre Grenzen ausloten wollen. Noch einmal: Wir meinen, dass mehr Erfolge zu mehr Ausrüstungsgegenständen führen sollten, die wiederum dafür sorgen müssen, dass unsere Schlachtzug-Inhalte leichter zu meistern sind.
 
Old 04-12-2009, 03:49 PM   #8 (permalink)
Community Liaison Officer
Schlimmsta Buchstabbira, 2010
Beste Betreuerin der deutschen Community, 2011
 
Maneki's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: United Kingdom
Posts: 2,626
A COG representative has posted in this thread Ergebnisse des dritten runden Tisches

Vergangenen Freitag fand der dritte runde Tisch hier im Forum statt und es ist wieder viel Feedback zusammengetragen worden. Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal bei den teilnehmenden Spielern und präsentiere hier zunächst eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse. Das Feedback seitens Codemasters und Turbine werde ich an späterer Stelle einfügen, ihr könnt aber bereits Anmerkungen und Ergänzungen zu den zusammengetragenen Ergebnissen im > machen.

Für die Anliegen der Monsterspieler werde ich diese noch einmal getrennt hiervon kontaktieren und alles, was ich per E-Mail an Feedback erhalten habe aufarbeiten, bevor ich es übersetze und weiterleite.

Wie gewohnt findet wieder eine Unterscheidung nach Codemasters und Spiel statt.

Codemasters
  • Überarbeitung der Community-Homepage
Die Homepage muss übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet werden. Inhalte müssen auf Aktualität überprüft werden, außerdem muss sicher gestellt werden, dass sie in der richtigen Sprache verfasst sind. Vor allem wichtige Informationen wie Kundendienst-Kontaktdaten sollten leichter zu finden sein.
Die Community-Homepage sollte sich mehr an der Marketing Webseite www.lotro-europe.com orientieren.

Eine Überarbeitung der Community-Homepage steht schon seit geraumer Zeit auf unserer Liste. Bisher hatten andere Projekte aber Priorität. Nichtsdestotrotz nehmen wir Feedback zur Überarbeitung der Homepage gerne an. Das von euch gegebene Feedback war bereits sehr hilfreich und wir werden uns bemühen nach dem Stress rund um den Düsterwald demnächst die Homepage in Angriff zu nehmen.
  • Spieler-Events und dazugehörige Regeln

Die Regeln zu Spieler-Events müssen überarbeitet werden, sodass 1. keine Missverständnisse anhand der gegebenen Beispiele entstehen und 2. klar hervor geht was erlaubt ist und was nicht und mit welchen Konsequenzen zu rechnen ist, wenn man sich nicht an die Regeln hält.

Wenn ihr eine Anfrage an den Event-Support sendet, wird man euch zunächst kontaktieren, um den idealen Ablauf für euren Event abzusprechen. Falls ihr euch bei der Planung eures Events im Austragungsort vertan haben solltet, wird man euch an dieser Stelle darauf hinweisen und euch bitten, den Austragungsort zu verlegen. Wenn ihr dies ignoriert und den Event trotzdem an diesem Ort austragen wollt, ist mit einer Bestrafung dafür zu rechnen. Niemals sollte es jedoch vorkommen, dass ein Spieler einzig aufgrund seiner Event-Planung eine Bannandrohung erhält.
Ich werde mich zur Überarbeitung der Regeln mit einem erfahrenen GM kurzschließen und auch das Beispiel des tänzelnden Ponys entfernen, sodass hinsichtlich Verbotenem und Erlaubtem keine Missverständnisse mehr entstehen können.
  • Rollenspielregeln und Namensrichtlinien auf RP-Servern
Es besteht noch immer Unsicherheit bezüglich der Rollenspiel-Regeln auf Rollenspiel-Servern. Dies betrifft vor allen die Chatkanäle, die Spieler wünschen sich Auskunft darüber in welchen Chatkanälen OOC erlaubt ist und in welchen nicht.
Für die Namensrichtlinien wünscht ihr euch konkretere Richtlinien hinsichtlich erwünschten und unerwünschten Namen.

Die Richtlinien zum Bennen von Charakteren kann man hier finden. Ich werde mir diese Richtlinien in nächster Zeit vornehmen und schauen, an welcher Stelle etwas verbessert werden kann. Wegen der RP-Regeln bezüglich der Chat-Kanäle werde ich mich mit dem Kundendienst in Verbindung setzen. Sobald ich Klarheit darüber habe, wie die Regeln für die Chatkanäle zur Zeít gestaltet sind, lasse ich es euch an dieser Stelle wissen.
  • Dienst am Kunden
Ihr wünscht euch von Codemasters Seite einen gewissenhafteren Umgang mit den Kunden. Angebote sollen attraktiv und gut durchdacht sein, Kundenservice soll schnell und umkompliziert von Statten gehen. Vor allem sollen die Interessen der Kunden bei allen Aktionen mehr mit einbezogen werden.

Die preisliche Gestaltung der Angebote für die Düsterwald-Erweiterung waren zugegebenermaßen nicht ideal. Dieser Fehler wird auf keinen Fall wiederholt, das Echo darauf ist bei uns mehr als deutlich angekommen. Die durschnittliche Zeitspanne für die Beantwortung von Tickets liegt bei 48 Stunden für externe Anfragen per E-Mail und 2 Stunden für Tickets im Spiel, diese wird in 95% der Fälle eingehalten. Falls ihr dennoch einmal unerwartet lange auf eine Antwort warten musstet, wendet ihr euch am Besten erneut an den Kundendienst mit Nennung eurer Ticketnummer. Feedback ist für den Kundendienst genauso wichtig wie für das Community-Team und die Entwickler.

Euer Feedback zum Marketing vom ersten runden Tisch wurde für die Düsterwald-Kampagnen übrigens mit einbezogen. So machen wir z.B. Werbung für das Spiel auf Filmverleih-Webseiten und wollen in Zukunft auch Buch-Webshops anvisieren.
  • Weiterleiten von Feedback
Ihr möchtet gerne darüber im Klaren sein wann von wem welche Vorschläge aus dem Vorschlagsforum an die Entwickler weitergeleitet wurden. Außerdem wünscht ihr euch ein Feedback seitens der Entwickler zu den weitergeleiteten Ideen.

Wir leiten jede Woche gegebenes Feedback an die Entwickler weiter, auch wenn es von Seiten der Entwickler keine Rückmeldung dazu gibt. Ich werde versuchen euren Vorschlag umzusetzen und euch in den entsprechenden Threads benachrichtigen, dass ich euer Feedback weitergeleitet habe.
  • Informationspolitik von Codemasters/Turbine
Über Spielinhalte würdet ihr gerne besser oder früher informiert werden. Dies bezieht sich ebenfalls auf die Kommunikation zwischen Codemasters und Turbine, über die ihr gerne besser Bescheid wüsstet.
  • Downloadmöglichkeiten
Um Spielclients und Patches schneller und einfacher herunterzuladen wünscht ihr euch ein System wie den Turbine Downloadmanager.

Unsere Lösung gegen lange Wartezeiten sind die Standalone-Patches, welche wir bemüht sind vorzeitig vor Veröffentlichung des Inhalts zum Download bereit zu stellen. Ob eine Codemasters-Version vom Turbine Download-Manager in Planung ist, kann ich zur Zeit nicht sagen, ich werde mich aber mal erkundigen.
  • Spezialangebote für Liftetime-Kunden
Ihr möchtet wissen, ob in Zukunft weitere Spezialangebote für Lifetime-Kunden geplant sind.

Wir haben für das kommende Jahr einiges an besonderen Angeboten geplant, wissen aber noch nicht konkret, wie diese in Bezug auf Lifetime-Abonnementen aussehen werden. Eure Wünsche in dieser Hinsicht haben wir aber vernommen und werden sie in die Planung der Angebote mit einbeziehen.
  • Funktionalität des Forums
Ihr findet es schwer vom Benutzerkontrollzentrum zurück in die „Herr der Ringe Online“ Foren zu finden und wünscht euch eine Lösung für dieses Navigationsproblem.

Die beste Lösung ist zur Zeit noch ein Lesezeichen für die HdRO-Foren zu setzen. So handhabe ich das auch.

Last edited by Maneki; 14-12-2009 at 01:52 PM.
 
Old 14-12-2009, 01:53 PM   #9 (permalink)
Community Liaison Officer
Schlimmsta Buchstabbira, 2010
Beste Betreuerin der deutschen Community, 2011
 
Maneki's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: United Kingdom
Posts: 2,626
A COG representative has posted in this thread

Spiel
  • Überarbeitung des PvMP
Die Monsterspieler wünschen sich sowohl eine Überarbeitung der Ettenöden als auch eine Überarbeitung ihrer Charakterklassen. Zudem wollen sie Bugs, die ihnen schon seit geraumer Zeit die Freude am PvMP rauben, beseitigt wissen.

Unser Produzent ist sehr interessiert am Feedback der Monsterspieler, da er selbst in einem Stamm auf einem englischen Server spielt und das Feedback daher sehr gut nachvollziehen kann. Das Bild, welches mir im Verlaufe des runden Tisches zugesandt wurde, werde ich ins Englische übersetzen und an ihn weiterleiten. Bilder sagen ja meist mehr als tausend Worte. Auch der erwähnte Kaf-Bug wurde an die Entwickler weitergeleitet und sobald es Feedback hierzu gibt, werde ich es euch wissen lassen.
  • Berücksichtigen der Wünsche der Monsterspieler für zukünftige Inhaltserweiterungen
Die Monsterspieler wünschen sich mehr als nur eine Erhöhung des maximalen Levels ihrer Charaktere für zukünftige Inhaltserweiterungen. Zum Beispiel neue Fertigkeiten für ihre Charaktere oder eine Überarbeitung des Gebiets der Ettenöden.

Siehe Antwort auf vorigen Punkt.
  • Überarbeitung des Handwerks
Ihr wünscht euch eine Wiederbelebung des Handwerks, vor allem in niederen Levelbereichen gibt es nicht genug Möglichkeiten an Rohstoffe zu gelangen.

Handwerksmaterialien wurden bereits mit Buch 8 überarbeitet, als es ermöglicht wurde, "crit-items" zu erlangen, indem man wiederholbare Quests in den Hügelgräberhöhen und in anderen Gegenden Mittelerdes absolvierte. Mit der Düsterwald-Erweiterung gibt es außerdem die Möglichkeit Scharmützelmarken gegen Handwerksmaterialien einzutauschen. Rohstoffe konnte man schon immer erlangen, indem man sie einsammelte oder Aufgaben in den Holzfällerlagen, bei der Bergleuten in Thorins Halle etc. annahm. Zur Zeit ist dies zugegebenermaßen noch sehr zeitaufwendig, aber nicht unmöglich.
  • Schadensbalance
Ihr würdet gerne erfahren wie es mit der Schadensbalance zwischen taktischen und physischen Klassen bestellt ist, nachdem diese mit „Die Belagerung des Düsterwalds“ überarbeitet wurden.

Diese Frage werde ich an die Entwickler weiterleiten.
  • Quests in den Einsamen Landen
Nachdem die Einsamen Lande mit „Die Belagerung des Düsterwalds“ überarbeitet wurden, fragt ihr euch, was mit eurem Questlog für die Einsamen Lande geschieht.

Einige der Quests werden automatisch abgebrochen, falls dies nicht der Fall ist, müsst ihr sie selbst abbrechen und neu annehmen. Die NPCs befinden sich nun an anderen Orten, wo dies ist, kann ich leider nicht sagen. Ich denke im Falle der Einsamen Lande muss man einfach noch mal dort vorbei schauen und sie neu entdecken. Das war wohl auch der Sinn der Überarbeitung.
 
Old 25-02-2010, 04:22 PM   #10 (permalink)
Community Liaison Officer
Schlimmsta Buchstabbira, 2010
Beste Betreuerin der deutschen Community, 2011
 
Maneki's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: United Kingdom
Posts: 2,626
A COG representative has posted in this thread Ergebnisse des vierten runden Tisches

Liebe Spieler,

nachdem wir am Freitag, den 19. Februar 2010 den vierten runden Tisch hier im Forum abgehalten haben, präsentiere ich euch hiermit das zusammengefasste Feedback der Spieler - wie gewohnt unterteilt in Codemasters und Spiel.

Dies ist zunächst NUR das Feedback der Spieler. Die Antworten von unserer Seite folgen später (ich muss zunächst euer Feedback noch Übersetzen, um die gewünschten Antworten zu sammeln)

Diskussionen zu den Ergebnissen führt bitte wie gehabt im Diskussionsthread. Vielen Dank!

Codemasters
  • Eine Übersetzung des Lorebook ins Deutsche ist gewünscht.
Eine Übersetzung des Lorebooks muss in Kooperation mit den Entwicklern geschehen. Wir sind sehr interessiert daran das Lorebook in Deutsch zur Verfügung zu stellen, allerdings ist es eine sehr zeitaufwendige Operation und liegt nicht komplett in unserer Verantwortung.
  • Die Serverleistung auf den deutschen Servern ist verbesserungswürdig.

Im Technische Hilfe-Forum habe ich einen Sammelthread erstellt, wo ihr Probleme mit der Serverleistung melden könnt. Ich habe meine Kollegen darauf aufmerksam gemacht und wir sind dabei die Daten zu sammeln und abzugleichen.
  • Bessere Kommunikation zwischen Turbine, Codemasters und den Spielern: Rückmeldungen der Entwickler auf das Feedback der Community wäre wünschenswert. Außerdem eine Zusammenfassung der Ergebnisse eines jeden „Sprich mit dem Community Team“ Threads eventuell später mit Feedback der Entwickler aktualisert.
Eurer Bitte eine Zusammenfassung des Feedbacks ans Ende der Sprich mit dem Community Team-Threads zu posten, bin ich nachgekommen (für diese Woche muss ich es noch nachholen). Was Turbine angeht - sie schauen durchaus ab und an in den europäischen Foren vorbei, manchmal werden sie etwas schreiben, meistens lesen sie nur mit. Ein Feedback seitens Turbine auf jeden der Sprich mit dem Community Team-Threads ist leider nicht möglich, da sie jede Woche Unmengen an Feedback von allen Communities erhalten. Wir können euch jedoch versichern, dass euer Feedback jede Woche weitergeleitet und gelesen wird.
  • Wann wird die Community Homepage überarbeitet? Die momente Community Homepage ist sehr abschreckend für potentielle neue Kunden. Außerdem gibt es Baustellen wie das alte Moria-Introvideo auf der Startseite der Community Homepage.
Eine Überarbeitung der Homepage ist schon seit geraumer Zeit auf unserer Liste, allerdings ist dies ein sehr umfangreiches Projekt und da das Web-Team eine geteilte Ressource ist nehmen andere, kurzfristige und ebenso wichtige Projekte immer wieder Zeit hierfür weg. Wir werden dafür sorgen, dass zumindest der Moria-Teaser auf der Startseite ausgewechselt wird.
  • Minderjährige sollten nicht von Gewinnspielen ausgeschlossen werden.
Die Begrenzung der Teilnahme auf Personen, die 18 Jahre und älter sind, geschieht aus rechtlichen Gründen. Die Spieler, die an den Gewinnspielen teilnehmen kommen aus den unterschiedlichsten Ländern Europas, welche wiederrum die unterschiedlichsten Regelungen für solcherlei Gewinnspiele haben. Um im Einklang mit allen Gesetzen zu sein, ist die Teilnahme auf Personen ab 18 Jahren beschränkt.
  • Das Marketing für HdRO ist noch immer verbesserungswürdig, hat sich dahingehen etwas getan?

Über das Jahr verteilt veranstalten wir verschiedene Marketing-Kampagnen für LOTRO. Das einzige, was wir nicht tun ist Fernseh-Werbung.
  • Events und Festivals: Es sollen wieder mehr Events im Spiel stattfinden. Zudem möchtet ihr gerne einen ungefähren Zeitpunkt für das kommende Frühlingsfest erfahren.

Während der Wiedersehenswoche wird es eine Reihe Events im Spiel geben und für die nächste Zeit sind weitere Aktionen im Spiel geplant.
  • Den E-Mails, welche das Spielerkontensystem betreffen, sollte hinzugefügt werden, dass alle Zeitangaben in UTC (Englische Zeitzone) sind.

Wir haben über 50 verschiedene Arten an E-Mails, welche über PAS verschickt werden. Deswegen benötigen wir eine etwas genauere Angabe welche E-Mails ihr genau meint, vielleicht mit Kopie der E-Mail selbst, die ihr an meine E-Mail-Adresse (siehe Signatur) schicken könnt.
  • Mehr Community-Treffen, welche nicht zwingend die Teilnahme des Community Liaison Officers benötigen, wären eine gute Sache für die Community.

Eine sehr schöne Idee. Ein neues Unterforum wurde nun hier eröffnet.
  • An Stelle der vielen Texte im Spiel, hättet ihr lieber wieder mehr vertonte Dialoge, da so die Atmosphäre darunter leidet.

Auch hier ist es eine Frage der Technik inwiefern wir dies verwirklichen können und wir sind wiederrum auf die Zusammenarbeit mit den Entwicklern angewiesen. Wir sind uns aber bewusst, dass der Wunsch nach mehr Audio-Dialogen im Spiel besteht.

Last edited by Maneki; 11-03-2010 at 10:24 AM.
 
Closed Thread

Bookmarks

LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://archive.lotrocommunity.eu/offizielles-diskussionsforum-1009/380087-ergebnisse-aus-den-runden-tischen.html
Posted By For Type Date
LOTRO FORUM 18 -- Runder PvMP-Tisch mit Maneki This thread Refback 30-05-2010 10:59 PM


As per 31.05.2011. All times are UTC.