Go Back   LOTROcommunity Forum > European Forums Archive > Der Herr der Ringe - Deutsch > HdRO-Klassen > Wächter


Wächter Für Diskussionen über die Klasse Wächter

Thread Closed
Old 29-04-2011, 05:40 PM   #1 (permalink)
Member
 
Join Date: Jun 2009
Location: Zweibrücken
Posts: 82
Default Salz in die Wunde

malne frage an die anwesenden wächterkollegen: wenn ich auf eine blutung kurz vor dem abklingen salz in die wunde einsetze, dann scheint der blutungszähler von vorne zu beginnen. kann das sein!? fänd ich cool.....
 
Old 29-04-2011, 05:59 PM   #2 (permalink)
Member
 
Join Date: Jun 2009
Location: Zweibrücken
Posts: 82
Default

....nachn bisschen "aufpassen" während dem kampf: ja, der blutungszähler beginnt von neuem!

 
Old 29-04-2011, 06:48 PM   #3 (permalink)
Senior Member
 
Vaderchen's Avatar
 
Join Date: Feb 2007
Location: Germany
Posts: 1,398
Default

Das ist beabsichtigt und steht in der Skillbeschreibung. Das ganze kann man auch per Attribute Schadensdauer/Stärke verstärken.
In Rot macht mit Salz mein Wächter 116 Schaden alle 2 Sekunden bei 28 Sekunden dauer.
 
Old 30-04-2011, 08:08 AM   #4 (permalink)
Senior Member
 
Thranduran's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Posts: 1,144
Default

Quote:
Originally Posted by Vaderchen View Post
Das ist beabsichtigt und steht in der Skillbeschreibung. Das ganze kann man auch per Attribute Schadensdauer/Stärke verstärken.
In Rot macht mit Salz mein Wächter 116 Schaden alle 2 Sekunden bei 28 Sekunden dauer.
Enlich kenne ich den Grund wieso Wächter sowas von verdammt gefürchtet sind in den Etten und wieso selbst Warge die weglaufen verrecken.
I <3 my DoT`s ^^
 
Old 30-04-2011, 02:32 PM   #5 (permalink)
Senior Member
 
Vaderchen's Avatar
 
Join Date: Feb 2007
Location: Germany
Posts: 1,398
Default

Die Blutung ist eine Arbeitserleichterung, aber kein Grund gefürchtet zu werden.
Warge meiden Wächter wegen des Geschmacks. Die meisten sind ja Zwerge.
 
Old 01-05-2011, 10:20 AM   #6 (permalink)
Senior Member
 
Amnen's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Switzerland
Posts: 126
Post

Quote:
Originally Posted by Vaderchen View Post
Die Blutung ist eine Arbeitserleichterung, aber kein Grund gefürchtet zu werden.
Warge meiden Wächter wegen des Geschmacks. Die meisten sind ja Zwerge.
Man kann das Zeug übrigens auch stapeln (wenn in Schadensskillung).
Also...stoss, Salz in die Wunde, brutaler Angriff.
Dann tickt einiges
 
Old 01-05-2011, 12:14 PM   #7 (permalink)
Member
 
IwasHERE's Avatar
 
Join Date: Aug 2010
Posts: 81
Default

Quote:
Originally Posted by Amnen View Post
Man kann das Zeug übrigens auch stapeln (wenn in Schadensskillung).
Also...stoss, Salz in die Wunde, brutaler Angriff.
Dann tickt einiges
Wenn man dann noch ein bisschen Glück und Blutungszähler geskillt hat, kann man auf 3 Blutungen raufstacken, >350 schaden alle 2 Sekunden.
Ich mach mit dem Wächter gerne den Kessel im Nordhüttinger Hof, mit eben ein wenig Glück bei den Blutungen schaff ich den vor der 2 Minutengrenze (da kommt der erste Spruch) :P
 
Old 10-05-2011, 12:41 PM   #8 (permalink)
Junior Member
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 24
Default

kleiner nachteil wenn du den stoß erst laufen lässt ist dass du nur eine chance hast salz zu "schmeißen". wenn du direkt am anfang damit verfehlst hasst du vom cd her noch zeit ein zweites mal salz in die wunde zu machen.
 
Old 10-05-2011, 05:31 PM   #9 (permalink)
Senior Member
 
Vaderchen's Avatar
 
Join Date: Feb 2007
Location: Germany
Posts: 1,398
Default

Wie meinst du das? Stoß muss vor Salz kommen um den Dot draufzupacken.
 
Old 10-05-2011, 06:21 PM   #10 (permalink)
Senior Member
 
Join Date: Oct 2009
Posts: 107
Default

Er meint es wohl so, dass man, wenn man erst den Dot von Stoß bis kurz vor Ende ticken lässt, nur einen versuch hat, salz draufzupacken. Wenn man direkt nach Stoß Salz verwendet und es widersteht, hat man noch einen 2 Versuch vom CD von Salz her.

Wenn es geht, packe ich allerdings auch immer direkt salz drauf. Den dot von Stoß selbst finde ich zu gering als dass ich es lohnenswert finde, ihn erst ticken zu lassen.
 
Thread Closed

Bookmarks


As per 31.05.2011. All times are UTC.